Überdosis dulcolax Darm und Magen angeschwollen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, 

aus dem Beipackzettel:

Wenn Sie versehentlich mehr als die vorgeschriebene Dosis eingenommen haben, verständigen Sie bitte einen Arzt. Er wird über eventuell notwendige Maßnahmen entscheiden.

Bei akuter Überdosierung kann es zu vermehrtem wässrigem Stuhlgang, Magenkrämpfen sowie zum Verlust von Flüssigkeit, Kalium und anderen Elektrolyten kommen.

Du solltest umgehendKontakt mit einem Arzt aufnehmen. Das kann nicht ungefährlich sein. 

Und zur "Freundin" ... Das ist kein Scherz, das ist Körperverletzung. Was wäre denn gewesen, wenn du auf irgendeinen Inhaltsstoff allergisch reagiert oder eine Vorerkrankung hättest, die die Einnahme von Abführmitteln verbietet? Wenn man solche Freunde hat, braucht man keine Feinde mehr. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exotenfan
17.03.2016, 18:29

danke dir werde dann gleich mal lieber zum notarzt..ja war auch echt gemein :/ 

0

Was möchtest Du wissen?