Frage von RyuzakiLogia, 57

Überdehnung oder...?

Hallo erstmal. Ich habe letztens mit einem Kollegen Baskeball gespielt. Beim Spielen ist dann plötzlich der Ball mit Wucht gegen den linken Zeigefinger geflogen. Es hat am Anfang sehr doll weh getan und ich konnte ihn eine Zeit lang nicht mehr beugen. Dann ein paar Minuten ließ er sich wieder ein wenig bewegen (Beugen). Es tat nach einem Tag immernoch ziemlich doll weh und ich konnte keine Faust mehr ballen,da sich der Finger nicht mehr richtig beugen ließ. Er ist auch nicht blau geworden,sondern ein wenig krumm. Meine Frage ist nun: Ist der Finger irgendwie überdehnt oder..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blackmaba, 35

Vielleicht hast du ihn dir geprellt. Mir ist das auch mal passiert. Wenn du denkst, dass es schlimm ist oder er weh tut, geh zum Arzt. Oder warte etwas ab wenn es nicht so schlimm ist. Pass halt etwas auf und belaste den Finger nicht.

Kommentar von RyuzakiLogia ,

Ok,danke.

Antwort
von Bartels1, 33

Ich glaub schon das da ein Überdehnung heraus sticht.
Ich würde aber wenn es morgen oder die nächsten tage nicht besser wird zum Arzt (Chirurgen)..
Gute Besserung

Kommentar von RyuzakiLogia ,

Danke

Kommentar von Nudelesser2305 ,

Einen Chirurgen brauchst du da erstmal nicht, kannst einfach zum Hausarzt gehen

Kommentar von Bartels1 ,

Naja es kommt immer drauf an . Vllt kann der Hausarzt nichts heraus finden und schickt sich weiter zum Chirurgen . Kann auch sein das du einen haarriss in deinem Finger/Hand hast ...

Antwort
von Nudelesser2305, 21

Ist wahrscheinlich nur ne Dehnung aber wenn es so nach ner Woche immer noch wehtut oder du besonders sicher gehen möchtest kannst du ja zum Arzt gehen

Kommentar von RyuzakiLogia ,

Danke

Kommentar von Nudelesser2305 ,

Kein Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten