Frage von siebentausend, 11

Überdauerte Grundstimmung/Atmosphäre?

Hallo.

Wenn ich an einem Tag Dinge erlebe, die mich entsetzen bzw. die ich gerne anders erlebt hätte wollen, dann habe ich eine Art überdauerte Grundstimmung, das fühlt sich wie ein seelischer Brechreiz an, irgendwie habe ich dann eine "Art früher war alles besser Gefühl". Dieses Gefühl tritt aber auch auf, wenn ich viel positives erlebt habe und man wieder Zuhause ist(sei es bei einem Ausflug, oder wenn man bei einem Kumpl übernachet hat) Ist dieses Gefühl normal? Es ist in etwa so, als ob das Gehirn mit der Verarbeitung icht hinter her kommt.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 6

Das wird wohl an der Reizüberflutung des Gehirns liegen - Reizüberflutung wirkt sich auch auf die Psyche aus - genaueres dazu und was dagegen hilft findest Du hier.

http://www.gesundheit-und-wohlbefinden.net/psychische-ueberforderung-durch-reizu...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community