Frage von Vanell1, 64

Überall kleine feine Kratzer im Auto Lack. Kann man sie raus polieren?

Ich hab ne ganz blöde Frage! 😳

Ich bin mir nicht mal sicher, ob das jetzt entstanden ist durch mich.

Ich war gerade in der Waschstraße, in der man selbst sein Auto waschen kann.

Habe ich gemacht und danach habe ich mit einem Lappen die Scheiben trocken gemacht, mir ist dann aufgefallen, dass überall feine Kratzer sind, die komplette Motorhaube, die komplette Kofferraum Türe .... seitlich ebenfalls.

Ist das jetzt gerade durch das waschen, da gibt's ne Bürste mit Schaum passiert?!?! Ich hab nicht fest gedrückt beim waschen im Gegenteil eher vorsichtig und leicht über den Lack.

Mir sind diese Kratzer auch nicht vorher aufgefallen. 😳

Oder glaubt ihr, dass war vorher schon?!?! Das Auto ist ca. 2 Jahre alt und es ist nicht mein eigenes deshalb wichtig die Frage!

Und wie oben beschrieben, kann man das raus polieren, falls es meine Schuld ist ?!?

Am anderen Auto mit dem ich auch in der Waschstraße schon war, hat ebenfalls solche feinen Kratzer, aber da weiß ich, dass die vorher schon waren!

Danke schon mal

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 15

Ob die Kratzer vorher schon vorhanden waren hat nichts mit deren Beseitigung zu tun.

Autopolitur entfernt Kratzer.

Antwort
von syncopcgda, 25

Es kann ja sein, dass die Kratzer schon vorher vorhanden waren und durch häufiges Waschen in der Waschstraße verursacht wurden. Vlt. kannst du feststellen, ob die Kratzer hauptsächlich in Längsrichtung des Autos verlaufen. Wenn ja, dann wäre das so und du hättest keine Schuld.

Kommentar von Vanell1 ,

Die verlaufen so kreisförmig.

Kommentar von syncopcgda ,

Das könnte dann von der Handwäsche kommen. Also, ich fahre bei meinen Handwäschen an den Seitenflächen überwiegend in Längsrichtung, auf dem Dach und der Motorhaube eher im Kreis. Aber da hat wohl jeder seine eigene Technik. Im Übrigen gehe ich mit meinem Auto nie in eine Waschstraße. Ich habe früher durch  die Waschstraßen- Bürsten fürchterlich verschliffene Lacke gesehen, aber vlt. waschen die heute schonender.

Antwort
von schelm1, 41

Eine Politur des Wagens reicht in aller Regel aus.

Bei stärker verwitterten Lacken kann man eine etwas gröbere Politurflüssigkeit verwenden.

Die Politur schließt feine Kratzer im Lack.

Es reicht, ein Fahrzeug maximal einmal im Jahr einer solchen Prozedur zu unterziehen.

Der Erfolg zeichnet sich u.a. auch dadurch aus, dass Wasser nach erfolgter Politur besser abperlt.


Kommentar von ronnyarmin ,

Eine Politur, die hier benötigt wird, öffnet die Lackporen. Das Abperlen ist nur von kurzer Dauer, danach wird der Lack geschädigt.

Zur Lackversiegelung muss nach dem Polieren Wachs aufgetragen werden.

Kommentar von Vanell1 ,

Also ich war heute morgen in der Werkstatt und hab da mal gefragt, da mir hier keiner etwas empfehlen kann. Mir wurde nun gesagt, ich soll das Auto mit Wachs waschen, dass diese feinen Kratzer dann weg gehen. Ich fragte, falls es nicht klappt was dann? Da meinte er, kann er das Auto polieren komplett für 170€.

Kommentar von schelm1 ,

Mit nur ein klein wenig Eigenkraft, können Sie auch als ungeübter Polierer  duchaus selber polieren! Die Politiur und ein Beutel Watte kosten nicht die Welt!

Wichtig ist,  nicht zu dick auftragen, das rächt sich dann später beim Blankreiben!

Antwort
von TheSandsack, 27

Nicht vergessen: Beim polieren werden feinste Schichten Lack (bei alten KFZ farbgebender Lack, bei neuen KFZ Klarlack) abgetragen. Also möglichst nicht 4mal im Jahr polieren!

Antwort
von Lexa1, 35

In solchen Selbstwaschanlagen benutze ich immer meinen eigenen Schwamm oder eigene Bürste.

Die kleinen Kratzer können schon von der Waschanlage kommen.

In der Regel kann man die aber mit geeigneten Mitteln auspolieren. Da gibt es welche, die haben sogar die Farbpartikel dabei.

Kommentar von Vanell1 ,

Kannst du mir etwas empfehlen?

Kommentar von Lexa1 ,

Empfehlungen gebe ich nicht ab. Aber wenn du im Fachhandel fragst, die können dir bestimmt was empfehlen. Meist sind solche Sachen, die was taugen, aber auch nicht gerade preiswert.

Kommentar von Vanell1 ,

Der Preis ist nicht wichtig, Hauptsache es geht! Ich erkunde mich sowieso erst beim Besitzer ob das war! Denn ich stand die ganze Zeit im Schatten und da sieht man das ja nicht, wie in der Sonne. Wollte mich nur hier erkundigen ob man es raus kriegt, falls ich es war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community