Frage von mexx132, 80

Über WLAN verbundene Geräte verlieren immer wieder die Verbindung zum Internet, während dies bei über Lan verbundenen Geräten nie passiert?

Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem mit meinem WLAN, auf das ich mir absolut keinen Reim machen kann.

Mein stationärer Computer ist über ein LAN Kabel an meine Fritzbox 7270 verbunden und hat eine konstante Verbindung zum Internet, welches durch Kabel Deutschland bereit gestellt wird. Ich habe mit dieser Verbindung absolut keine Probleme, noch nie ist es zu Störungen oder ähnlichen gekommen.

Anders ist es bei meinem WLAN, über welches ich Geräte wie Handys und Laptops verbunden habe. Hier passiert häufig, aber in unregelmäßigen Abständen, dass die Geräte die Verbindung zum Internet verlieren, wobei allerdings eine volle Verbindung zum Router bestehen bleibt.

Besonders komisch ist hierbei unter anderem, dass es an manchen Tagen unglaublich oft passiert, sodass man nicht nur einmal die Nerven dabei verliert. Auch komisch ist, dass ich am stationären Computer eine konstante Verbindung (ohne Unterbrechung) zum Internet habe, während meine WLAN Geräte ihre Ausfälle haben.

Mir ist außerdem aufgefallen, dass alle WLAN Geräte diese Verbindungsprobleme gleichzeitig haben, es kann also davon ausgegangen werden, dass der Fehler irgendwo beim Router liegt und nicht bei den einzelnen Geräten.

Sollte dieses Problem bei einem von euch schon einmal aufgetreten sein, oder kennt sich jemand mit Routern aus und versteht mein Problem, so würde ich mich über Antworten freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von ninamann1, 64

Ich habe das Gleiche Problem mit der FritzBox 6490 Cable, 

Ich habe alles mögliche versucht, Router neu gestartet, treiber neu installiert ,wlan neu verbunden ,Wlan Kanal gewechselt , wlan netzt umbenannt , problembehandlung gestartet .

Ich habe das Gefühl diese Maßnahmen bringen allesamt nur kurzfristig Abhilfe , vermute das Problem bei windows 10

Antwort
von toxicVulcan, 61

Wir haben auch die Fritzbox und haben die gleichen Probleme. Manchmal mehr manchmal weniger.. Da hilft nur ein Restart des Routers oder ein Anruf beim Anbieter.

Antwort
von gutefragemuc, 55

Hab das gleiche Problem beim Speedport von Telekom. Muss am Gerät liegen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten