Über was redet man am Telefon mit eine Frau (potenzieller Freundin)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey du!

Keine Sorge, sie ist bestimmt mindestens so nervös wie du! :)

Am wichtigsten ist, dass du ganz du selbst bist. Denn mal ehrlich, wenn du dich verstellst, was hast du dann davon? Also nur mal angenommen, du verbiegst dich ganz fürchterlich und sie findet dich deswegen toll - willst du dich dann für den Rest deiner Tage weiter verbiegen? Sie sollte dich ja so mögen wie du bist und deswegen solltest du ihr die Chance geben, dich auch so kennen zu lernen. 

Du sagst, ihr habt schon eine Weile geschrieben. Habt ihr über etwas bestimmtes geschrieben? Also hat sie irgendwas erzählt? Frauen mögen, wenn sie merken, dass ihnen jemand aufrichtig zuhört. Wenn du also auf irgendetwas reagierst, dass sie geschrieben hat, wird sie sich freuen, dass du es dir gemerkt hast. Zum Beispiel, wenn sie erzählt hat, dass sie sich gleich mit einer Freundin trifft könntest du fragen, wie das Treffen war, ob sie Spaß hatten. Wenn sie gesagt hat, dass ihr ein anstrengender Arbeitstag bevorsteht, könntest du fragen, ob der Tag erfolgreich verlaufen ist. Am Anfang des Gesprächs geht es um Kleinigkeiten. Man muss irgendwie "reinkommen" in das Gespräch. Der Rest sollte dann von ganz alleine laufen.

Ob es Frauen gibt, die versteckte Fragen stellen, weiß ich nicht. Mag sein, dass sie versucht, etwas über dich zu erfahren, aber nicht direkt fragen wird. Aber ist das schlimm? Du willst sie ja von dir überzeugen. Und sie sollte dich ja wenn möglich so mögen, wie du bist. Also darf sie ruhig alles über dich erfahren, was sie interessiert. Sollte sie wirklich irgendwas an dir schrecklich finden, dann ist es doch besser sie erfährt es gleich und ihr wisst beide woran ihr seid, als dass du es versteckst und sie es in zwei Monaten erfährt, denn dann könnte das zu einer großen Krise führen.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Es kommt wie es kommen soll. Und wenn ihr zueinander passt wird nicht ein Satz oder eine Frage alles verderben. Im Gegenteil, es kann ganz charmant sein, wenn man auch mal was Blödes sagt, weil man aufgeregt ist. Das zeigt ihr, dass sie dir wichtig ist, so wichtig, dass du gleich ganz aufgeregt bist, mit ihr zu telefonieren und Blödsinn redest.

Ich wünsch dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Defininv Punkt 1. Dann Gelassenheit und feiner Humor kommt auch gut an :-). Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen stellen, Interesse an dem zeigen, was sie erzählt und zuhören. Ich kenne Fälle, in denen hat die Frau den ganzen Abend ohne Punkt und Komma geredet und der Mann hat nur zugehört und ab und zu gelächelt und genickt. Und dann hat diese Frau am nächsten Tag ihren Freundinnen erzählt: "Ich hatte gestern ein Date, oh! der Mann ist voll süss und er hat vor allem so viele super interessante Sachen erzählt, ich konnte nur noch fasziniert zuhören!"

Und vor allem solltest Du möglichst schnell rauskriegen, was sie interessiert. Falls es wirklich nur Schuhe, Nagelstudio und Eifersuchtsgeschwätz sein sollten, einen zweiten Anruf oder gar ein Treffen vermeiden.

Ein Schuß Witz und Selbstironie kommt übrigens auch gut an. Bei meiner Frau hat's eingeschlagen, als sie in meinem ersten Brief den Satz gelesen hat "Ich bin oft am Gardasee beim Windsurfen, deswegen kenne ich seine Schönheiten nicht nur über Wasser, sondern auch unter Wasser".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle ein möglichst fehlerfreies Deutsch - das kommt immer gut an.
Neben Ehrlichkeit und dem ganzen Zeug, das man sowieso immer im Alltag beherzigen sollte, wie etwa Höflichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich? Sei du selbst.

Das ist unglaublich wichtig. Sie soll ja auch DICH mögen und nicht den ausgedachten Charakter, den du spielst. 

Frag sie nach ihrem Tag, ihren Hobbys. Frauen sind auch nur Menschen. *lach*

Behandel' sie einfach so, wie du jemanden behandeln würdest, den du spontan auf der Straße triffst. Eigentlich wird das alles auch ganz einfach, wenn das Gespräch erstmal am Laufen ist. Du machst das schon und berichte uns unbedingt, wie das Telefonat gelaufen ist! 

Immer dran denken: Sei du selbst! 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na so wie du bist ,verstellen finde ich persönlich bescheuert kommt eh raus.

Ehrlich sein dich nicht besser darstellen,Humor etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum schreibt ihr Euch nicht erst mal? SMS, WhatsApp etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sollst du sein, wie du bist, sonst gibts eh nur Probleme dann und du könntest dann so nie die Richtige finden, weil du ja irgendwer bist....

Ich denke, dass du dir sehr bis zu unsicher bist. Das wird wohl ein großes Problem sein.
Könntest du dir sicherer werden, indem du ab jetzt täglich daran denkst, was du toll machst, wo du gut bist und so......?
Oder wolltest du ein total unsicheres Gegenüber?  ;-)))

Für was sie sich interessiert, von was sie träumt (Ziele), was sie gerne macht, vielleicht kommt ihr auch auf Probleme..... quer Beet.....

Also getestet habe ich noch nie einen Mann.
Und wenn es so wäre, kann es dir eh auch gleich wieder egal sein.....  ;-)

Wenn einer bissl lustig ist, das finde ich ganz toll....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage das worauf Du neugierig bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?