Frage von Kakuja, 45

Über was kann ich noch in meinem Praktikumsbericht schreiben?

Hallo. Ich habe vor einigen Wochen ein zweiwöchiges Praktikum in einer Buchhandlung gemacht und muss nun in zwei Tagen meinen Bericht abgeben. Mein Problem: Ich hab bis jetzt etwas wenig und mir fällt nichts mehr ein. Ich habe schon über meine Aufgaben geschrieben, über meine Bewerbung, über die Qualitäten, die man als Buchhändler haben sollte, über die Buchhandlung selbst, warum ich mein Praktikum dort gemacht habe, was die Buchhandlung so erfolgreich macht und mein Fazit. Aber das sind insgesamt gerade mal drei Seiten und ich würde schon ganz gerne so vier haben. Fällt euch vielleicht noch etwas ein, worüber ich schreiben könnte? :S

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch & Schule, 12

Das waren die Aufgaben Aufgaben für die Praktikumsmappevon unserem Sohn, vielleicht findest du noch den einen oder anderen Punkt, den du bearbeiten kannst:
- Deckblatt
- Inhaltsverzeichnis

- Ausbildung zur/zum  ( Name des Berufes)
- genaue Berufsbezeichnung  
- erforderlicher Schulabschluss
- schulische Stärken und Neigungen
- Voraussetzungen
- Ausbildungsdauer
- Ausbildungssystem
- Ausbildungsbedingungen
- Was macht man in diesem Beruf?
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- allgemeine Aufgaben des  (Name des Berufes)
- Wo arbeitet man nach der Ausbildung?
- Welche Alternativen gibt es zu dem Beruf?
- Aufsatz: Was erwarte ich vom Praktikum (schon in der Schule geschrieben)
- Praktikumsbetrieb vorstellen
- Name und Anschrift des Unternehmens oder der Einrichtung:
- Welche Produkte stellt das Unternehmen her, bzw. welche
Dienstleistungen bietet es an?
- Wie viele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen am Standort? 
- Wie viele Auszubildende beschäftigt das Unternehmen und in welchen Berufen wird Ausgebildet.
- Welche Zweigstellen hat das Unternehmen? Wo befindet sich
der Hauptsitz?
- In welche Abteilungen oder Bereiche ist das Unternehmen gegliedert.
- Warum hast du gerade dieses Unternehmen ausgewählt?
- Weitere Besonderheiten des Unternehmens
- Meine Ziele und Erwartungen an das Praktikum  (hatten wir schon in der
Schule gemacht)
- Meine persönlichen Daten:   
- Ich habe folgende Berufswünsche:
- Mit folgenden Themen zur Berufswahl habe ich mich in der Schule beschäftigt:
- Meine Vorstellungen vom Praktikumsplatz:
- Das weiß ich schon von meinem Praktikumsberuf:
- Das weiß ich schon von meinem Praktikumsbetrieb:
- Das erwartet der Betrieb von mir im Praktikum:
- Tätigkeitsbericht  =  Wochenbericht,
- Arbeitsplatzbeschreibung:
- Beschreibe deinen Arbeitsplatz!
- Folgende Stichwörter sollen dir helfen: Werkstatt, Büro, Halle, im Freien,    Stehberuf, Sitzberuf, usw.
- Mit welchen Maschinen, Werkzeugen,Geräten oder sonstigen Hilfsmitteln    arbeitest du an deinem Arbeitsplatz?
- Welche Materialien werden an deinem Arbeitsplatz bearbeitet, verarbeitet   oder produziert?
- Zähle die Produkte oder Dienstleistungen auf, die an deinem Arbeitsplatz erzeugt/hergestellt bzw. erbracht werden!
- Welche Arbeitsverfahren werden in deinem Praktikumsbetrieb angewandt?  Fließband- Gruppen- oder Einzelarbeit, Zeitarbeit, Akkord)?    
-  Nenne Vor- und Nachteile dieser Verfahren aus deiner Sicht:
- Welche Kleidung musst du an deinem Arbeitsplatz tragen? (Spezielle Berufsbekleidung, besondere Schutzkleidung,normale Kleidung)?
- Wie sieht es an deinem Arbeitsplatz hinsichtlich Lärm, Lichtverhältnissen und Luft aus?
- Welche Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von gesundheitlichen Beeinträchtigungen werden in deinem Praktikumsbetrieb angewandt?
- Welche Unfallschutzvorschriften gibt es in deinem Betrieb?
- Berufsbild: Stelle mit Hilfe der folgenden Übersicht ein Berufsbild deines Praktikumsberufes zusammen!
- Bezeichnung des Ausbildungsberufes 
- Welche Tätigkeiten werden hauptsächlich ausgeübt?
- Welche Tätigkeiten werden hauptsächlich ausgeübt? - Werkzeuge – Maschinen
- Welche Materialien und Rohstoffe werden verarbeitet?
- Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gibt es in deinem Praktikumsberuf?
- Für jede Woche einen Aufsatz schreiben
- Abschlussaufsatz: Wurden von meinem Praktikum die Erwartungen erfüllt und Kenntnisse und  Fähigkeiten erweitert?

Man kann noch hinzufügen:
- Das hat sich durch das Praktikum in meinem Alltag verändert:(Begründung)
- Hatte das Praktikum Einfluss auf deine Berufswahl? (Begründung)
Beispiel für eine Praktikumsmappe:
http://www.rso.s.schule-bw.de/PDF/BORS-Tagebuch%20Vordruck.pdf
Du kannst ja noch evtl Bilder von der Buchhandlung zufügen.

Antwort
von sozialtusi, 24

MAch doch mal einen Bericht über einen einzelnen ganzen Tag. Und über einzelne Vorgänge, z.B. wie BEstellungen ablaufen oder nach welchem System die Bücher geordnet sind.

Kommentar von Kakuja ,

Das war alles so furchtbar langweilig, aber ich versuchs mal.

Kommentar von sozialtusi ,

Okay, dann ist das schon mal nicht dein Job ;)

Ist ja auch eine Erkenntnis, die man im Bericht "verwursten" kann ;)

Kommentar von Kakuja ,

Ist mir auch schon aufgefallen, hab ich auch im Bericht dezent erwähnt :'D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community