über Tage Zwischenblutung trotz Pille?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ähm.... was für eine Pille nimmst Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mYNamE65
08.06.2016, 21:37

Antibabypille

0

Du solltest dich erstmal über das informieren was du da tagtäglich einwirfst. Das ist kein TicTac.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!


Zwischenblutung trotz Pille?


Nicht trotz sondern wegen. Zwischenblutungen sind eine Nebenwirkung der Pille. Kann man alles nachlesen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mYNamE65


Bei einem Fehler in der ersten Einnahmewoche die nächsten 7 Tage auf alle Fälle verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung und daher auch keine fruchtbaren Tage, bei einem Einnahmefehler kann man aber nie sagen wann ein Eisprung erfolgt. Man hat dann auch keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

Zwischenblutungen können immer einmal auftreten, besonders bei einem Einnahmefehler

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung