Frage von Flumli, 69

Über rote Ampel gerollt und Geblitzt?

Bin an einer "roten" Ampel gehalten und bin dann aus Reflex Angefahren und bin dabei ca. 1 Meter über die Haltelinie gerollt, habe jedoch sofort wieder abgebremst aber wurde vom Blitzer geblitzt, wie kann ich nun vorgehen bzw. die Sache gerade biegen, weil rübergefahren bin ich ja nicht, oder können die das sehen ? Habe damit keine Ahnung, bitte um dringende Hilfe !

Liebe Grüße

Antwort
von Epicmetalfan, 52

es gibt da 2 verschiedene möglichkeiten:

1. du bist nicht in den gefährdeten bereich eingefahren, sprich dein vorrollen stört keine anderen autos, da du noch weit genug von der kreuzung weg warst. dann gilt das als "nicht ordnugsgemäßes halten an der haltlinie" und gibt normalerweise 10€ strafe

2. wenn du so weit vorgerollt bist, dass du schon auf der kreuzung warst (scheint ja nicht der fall gewesen zu sein), dann hättest du die rote ampel überfahren, egal ob du irgendwann gehalten hast oder nicht

Kommentar von Flumli ,

Dann betrifft mich wohl das 1. nur dazu kommt das ich noch in Probezeit bin, bleibt es dann nur bei ca. 10 € oder muss ich damit rechnen das mir mein Führerschein entzogen wird ?

Kommentar von Epicmetalfan ,

der erste fall gibt keine punkte, also wird dir auch der führerschein nicht entzogen

Kommentar von Flumli ,

Dank dir, dann kann ich heute wenigstens einschlafen ^^ Wünsche noch einen schönen Abend :) LG

Antwort
von Rosswurscht, 62

Da pssiert nix. Die sehen am Blitzer, das du nach dem "Drüberfahren" angehalten hast.

Wenn du also tatsächlich nur nen Meter drüber bist, und dann tatsächlich stehen geblieben bist passiert nix :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community