Frage von Calgustav, 81

Über Rot Gefahren, Zeuge vorhanden?

Hallo,

Bin Knap über rot gefahren, mein Vordermann ist über Gelb gefahren, und das 2x hintereinander, danach hat der Beifahrer eine ganze Weile nach Hintengeschaut.

Ich hab dir Vermutung er habe mein Nummernschild aufgeschrieben, jetzt ist die Frage kann dieser jemand Anzeige bei der Polizei erstatten?

und ja ich weiss was die Konsequenz ist, mir gehts nur darum, Der Vordermann bringt der sich nicht selber in den Glatteis wenn er sagt, ich selber bin über Gelb gefahren, denn man sollte ja schon bei Gelb Halten.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MissRatlos1988, 49

Bei gelb darf man noch fahren, wenn es gerade erst um gesprungen ist. Man soll ja keine vollbremsung hinlegen!
Und warum sollte der andere dich dafür anzeigen? Was hätte er davon? Davon abgesehen hat er doch gar keine Beweise dafür! So ne Aussage bei der Polizei führt in so nem Fall zu gar nichts! Also kein Grund zur Panik 😉

Antwort
von Spicy316, 47

Hi, mach dir da mal nicht so einen Kopf, der Vordermann war wohl eher erstaunt dass das Auto hinter ihm auch noch durch die Ampelphase flutscht wenn er selbst schon über Gelb gefahren ist. Dass er dein Nummernschild aufgeschrieben hat und dann zur Polizei halte ich für sehr unwahrscheinlich - und selbst dann stünde Aussage gegen Aussage wenn es keine weiteren Zeugen gibt. Also zerbrech dir net den Kopf deswegen ich bin mir sicher du wirst davon nichts mehr hören!

Grüße


Antwort
von Lkwfahrer1003, 19

Was soll denn der Vordermann bezeugen ? Er könnte nur bezeugen das bei ihm gelb war , ob es bei dir schon rot war kann er gar nicht bezeugen ! Wie auch , er sieht die Ampel ja gar nicht mehr

Antwort
von MunzelM, 45

mach dir keinen kopf BITTE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community