Über rot gefahren ohne Absicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du geblitzt worden bist, Bußgeld und Punkte. Ein Rotlichtverstoß ist während der Probezeit ein A Verstoß, somit wird ein Aufbauseminar angeordnet und die Probeit um weitere zwei Jahre auf insgesamt 4 Jahre verlängert. War es bereits länger als eine Sekunde Rot, bekommst du zusätzlich noch ein Fahrverbot von einem Monat. Vielleicht hattest du aber auch Glück und es war eine Ampel ohne Blitzer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es weis niemand, dass du gefahren bist also...☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppetertalia
07.04.2016, 22:07

Doch einer hat gehupt also wenn er mich anzeigt ist das schlimm oder glaubt die Polizei ihm nicht 

0
Kommentar von angelika0206
07.04.2016, 22:32

Wenn er kein Foto hat, dann sicher nicht! Dein Vater muss halt sagen dass er es war, sonst kann dir der Führerschein bis zu 2 Jahren weg genommen werden!? Aber ich glaube nicht dass er dich anzeigen wird

0

Wenn Du nicht geblitzt worden bist, dann passiert Dir gar nichts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das der Sheriff nicht sieht oder ein Blitzer da steht passiert dir gar nichts.

Ich fahr auch manchmal drüber wenns mir zulange dauert ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppetertalia
07.04.2016, 22:10

Auch wenn einer sich sieht.. Und wenn er dich anzeigt glaubt die Polizei ihm?

0

War das überhaupt eine Ampel mit Blitzer? Die sind ja nicht soooooo häufig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppetertalia
07.04.2016, 22:07

Das weiß ich nicht 

0
Kommentar von Hiaslfranz
07.04.2016, 22:10

Wenn du nicht geblitzt worden bist und keine Polinese da war, dann passiert gar nix. vielleicht kannst du ja mal Googeln wo in dieser Stadt Blitzampeln so nd

0

Was niemand weiß, macht niemanden heiß. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung