Frage von muttiiangii, 12

Über pfändungsfreigrenze durch Geld für Baby Ausstattung was kann ich tun?

Hallo. meine Frage: ich bin beziehe Arbeitslosengeld 2. Bin schwanger und habe vom Jobcenter Geld für die Baby Ausstattung bekommen. Leider Gottes habe ich eine Pfändung auf meinem Konto. Ich habe ein P-Konto. Durch das normale Arbeitslosengeld & daß Geld für die Baby Ausstattung komme ich über meie Pfändungsfreigrenze. Was kann ich jetzt tun? Komm ich garnicht an das Geld ran oder kann ich irgendwas machen? LG

Antwort
von Hugito, 8

Dieses Geld ist nicht pfändbar.  (Der Staat will das Dir zuwenden, bzw. Deinem Kind, aber keinesfalls irgendwelchen Gläubigern)

Auch wenn die Pfändungsfreigrenze überschritten ist, darf diese Geld von der Bank nicht an die Gläubiger weitergegeben werden.

Wichtig ist, dass Deine Bank insoweit informiert ist. Ich würde an Deiner Stelle bei der Bank anrufen und denen eine Kopie des  entsprechenden Bescheides der Behörde,  mit dem die Zahlung bewilligt wurde, übersenden.

Antwort
von Marshall7, 7

Was drüber geht ist normaler weise weg,aber als eine einmalige Sonderzahlung kannst du dir nochmals 500 € erhöhen lassen,das läuft aber übers Gericht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten