Frage von Coletz, 78

Über Gelb/rot gefahren wurde ich geblitzt /Probezeit?

Ich bin momentan im letzten Monat meiner Probezeit, doch ich vermute ich wurde Samstag Abend beim überfahren einer Ampel geblitzt. Als ich die Ampel überquert habe war es noch Gelb also ich hab definitiv kein Rot gesehen, doch dann kam 1 Mal ein sehr helles rotes Licht.. mein Beifahrer hat auch gemeint das ich geblitzt wurden bin. Jeddoch fahre ich diese strecke schon fast täglich und bin mir sicher, dass da kein Blitzer steht. Ich bin heute extra nochmal hin aber konnte keinen Blitzer auf dieser Spur sehen..

Auf der gegenspur jeddoch, wenn man die Brücke hochfährt und nach rechts abbiegen will steht ein Stationärer Blitzer, ungefähr auf der Ebene an der die Ampel auf der anderen Spur steht.

Kann es sein, das jemand auf der Gegenspur geblitzt wurden ist ? (Das Licht war jedoch relativ Hell ) Außerdem Hab ich gelesen das es 2 Mal Blitzten soll, jedoch hab ich blos 1 Blitzt feststellen können..

Und meine letzte frage wäre, sieht man den Beifahrer auf dem Foto des Bußgeldbescheids ? (Landkreis Esslingen)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 27

Ob nun Du geblitzt wurdest oder der Gegenverkehr kann hier wohl Keiner wirklich beantworten weil Keiner dabei war.

In der Tat kenne ich Rotlichtblitzer nur als zweifachen Blitz, Einer löst aus wenn man die Haltelinie überquert und der Zweite um nachzuweisen dass man durchgefahren ist. Hast Du nur Einen bemerkt könnte es auch sein dass die Ampel auf Rot schaltete als Du bereits drübergefahren bist, aber noch nicht durch warst.

Der Beifahrer ist auf dem Originalfoto zu sehen, bekommt man es zugestellt kenne ich es dass man erkennen kann dass Jemand daneben sitzt aber nicht wer, mittlerweile wird dies aber möglicherweise auch so beschnitten dass die Beifahrerseite nicht mehr sichtbar ist.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 23

Rotlichtverstöße werden zweimal geblitzt.

Ist die Anlage mit einer Geschwindigkeitsüberwachung gekoppelt, blitzt es einmal, wenn man zu schnell war. Warst du das?

Ob es in deiner oder in der Gegenrichtung geblitzt hat, kann hier Niemand wissen. Bei Dunkelheit bemerkt man auch den rückwärtigen Blitz.

Das Bild ist soweit beschnitten, dass nur der Fahrer abgebildet wird.

Antwort
von DerHelfer1111, 20

Zur letzten Frage ergänzend: der Beifahrer wird geschwärzt.

Antwort
von natusxy0, 36

Ist nach dir noch jemand ueber die Ampel gefahren? Es koennte sein das vielleicht jemand auf der Gegenfahrbahn geblitzt wurde, so wie du schon gesagt hast. Dir jetzt zu 100% zu sagen, dass du nicht geblitzt wurdest, koennen wir nicht.

Ich wuensche es dir nicht, da es wirklich sehr aergerlich waere kurz vorm Ende der Probezeit.

Antwort
von premme, 31

Hallo,

nach deiner Schilderung war es vermutlich die Gegenseite, und den Blitz hast du im Rückspiegel wahrgenommen.

Passiert mal.

Gruß

Antwort
von Freddy11337, 30

Solang du nicht schneller als 21 km/h über dem erlaubten Höchstgeschwindigkeit bist kriegste kein Punkt.

Kommentar von Rockuser ,

Was um Himmels Willen, hat eine Blitzlampe mit der Geschwindigkeit zu tun. Lies die Frage nochmal richtig.

Antwort
von wikinger66, 17

Warte doch einfach ab, ob da was kommt und mach dich nicht verückt mit Vermutungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten