Frage von Annonnnymus, 89

Über Facebook bei Paypal abgezogen?

Folgendes, ich (m/17) wurde gerade von einem Fake Account angeschrieben welcher erst meine Handy Nummer wollte und dann den Code den ich daraufhin per sms empfangen habe. Daraufhin habe ich dieser Person 5 mal Codes gesendet bis ich bemerkte das es sich nicht um eine Freundin handelt. Jetzt möchte ich von euch wissen wie und ob ich das rückgängig machen kann ? Die sms ist als Bild hinzugefügt. Ich habe keine Ahnung von Paypal und besitze dieses auch nicht. Wo muss ich jetzt hin um das rückgängig zu machen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 49

Das ist ein schon polizeibekannter Betrug. Du wirst eine Rechnung über Käufe von Deinem Mobilfunkbetreiber erhalten:

https://www.polizei.hessen.de/icc/internetzentral/nav/0fb/broker.jsp?uCon=888704...

Die Codes, die das Opfer auf sein Handy geschickt bekommt und
unbedacht weiterleitet, dienen ebenfalls diesem Zweck, jedoch ohne dass
dem Opfer bewusst ist, dass eine Bestellung vorliegt. 

Indem die Opfer die Zahlenschlüssel an den Täter übermitteln, öffnen sie den Kriminellen ungewollt ihr Portemonnaie.

Da die Rechnung über den Mobilfunkvertrag einzogen wird, erfolgt das böse Erwachen für die so Betrogenen erst am Ende des Monats. Die Opfer erhalten dann die Rechnung für Bestellungen, die sie nie getätigt haben

Lies dir bitte den ganzen Artikel durch.

Kommentar von Annonnnymus ,

Toll und wie hilft mir das weiter bis auf die Tatsache das mein Problem genau aufgeschrieben wurde ?

Kommentar von haikoko ,

Ich habe als Stichwort mal Mobilfunk und Drittanbieter dazugesetzt.

Da ich aus Überzeugung nur ein "Notfall-Prepaid-Handy" habe, habe ich im Moment keine Ahnung, wie Du dagegen vorgehen kannst. Ich habe mal etwas gelesen, bekomme das jedoch nicht mehr zusammen.

Generell würde ich alles, was ich über diese Profil in Facebook weiss, lese, sehen kann  abspeichern und ausdrucken und mit diesen Unterlagen Strafanzeige bei der Polizei gegen unbekannt stellen.

Ich habe zu Deinem Problem 'Kosten auf Rechnung" hier etwas gefunden:

http://www.computerbetrug.de/kostenfalle-hohe-handyrechnung-durch-fremde-leistun...

hoffe jedoch, dass noch einer heute oder morgen Deine Frage liest und mit mehr Wissen und Ahnung Dir in diesem Fall helfen kann.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community