Frage von IamcalledNadine, 29

Über bereits blondiertes Haar mit Grünstich braun färben?

Hallihallo Leute,

Zuerst mal alle die sagen das ich zum Friseur gehen sollen helfen mir nicht dabei da ich kein geld dafür habe, die jedoch bereit sind mir so mit Rat beizustehen vielen dank

So mir is was ganz doofes passiert. Ich war jetzt 3 jahre lang blond und hab halt ab und zu mal die spitzen gefärbt in so bunten farben wie pink und lila mit Directions. so dann hat sich halt das violet mit grau ausgewaschen. Da hab ich mir halt überlegt wieso ich nicht das violett strecke und so halt meine haare grau färbe. Gesagt getan alles easy hat richtig schön ausgesehen, war weder fleckig noch sonst was. Hab halt so gut jede woche mal nachgetönt. dann hab ich aber denn Fehler gemacht silbershampoo zu verwenden. Normalerweise dürfte ja da nix passieren aber seit ich das halt benutz habe war da halt grüne pigmente drinnen. Alles halb so schlimm hab ich gedacht und erst mal nicht mehr getönt, dann is aber das grün so hässlich geworden da hab ich ne temporärfarbe gekauft von Roux silber lining die nach jedem mal waschen wieder komplett raus is. hat ja super abgedeckt, wunderschönes grau.

aber das problem ist ich hab nun mal im november abschlussball und im mai Abitur und spätests in Mai bauch ich ne normale haarfarbe da es nun mal nicht gescheit wäre mit grünlichen haaren Abitur zu machen.

ich weiß blodieren geht nicht da es alles nur noch schlimmer machen würde. ich weiß das ich rote pigmente gegen den Grünstich brauchen würde, was ja grundsätzlich auch mit nen rotpigmentierten braun gehen würde aber von blond auf braun is ja immer das Grünstichrisiko und geld für einen Friseur hab ich ja nicht weil mein ganzes geld für denn Ball drauf geht. So meine Frage ist nun ob es intelligent wäre es mit einen rotpigmentierten Braun zu tönen bzw färben, da es mir egal wäre ob es rot wird da ich von natur aus sowieso sehr stark rotigmentiertes haar habe oder gibt es da vltt andere Lösungen, die nicht tomantenmark ist(hab ich nämlich auch schon probiert)

ich sag schon mal danke im voraus

LG Nadine

Antwort
von ragazza010, 18

Auch wenn du es nicht hören willst:
Ein Friseurbesuch wäre wohl ratsam. Selbst würde ich nicht mehr herum experimentieren. Lieber Geld für den Friseur ausgeben als wie ein Besen rumzulaufen.

Kommentar von IamcalledNadine ,

Wie bereits geschrieben ich hab kein Geld momentan weshalb es schon daran scheitern würde

Kommentar von ragazza010 ,

So teuer ist ein Friseurbesuch auch nicht. Leih dir notfalls ein bisschen Geld.

Antwort
von kidsmom, 3

Schau, es sind immer wieder dieselben Fragen von div. Usern, welche versuchen wollen ihren Pfusch mit den Worten "hab' kein Geld usw...." mit noch mehr Pfusch ausbessern zu wollen.

Wenn du dir die ganzen Farben zusammenrechnest, welche du brauchst um ev. normal auszusehen, kannst du wenigstens 1x in einen Friseur investieren. Ob du es machst, bleibt ja sowieso dir überlassen.

Es gibt div. Friseurketten, welche um wenig Geld färben anbieten, da musst du nicht mal im Anschluss fürs trocknen extra zahlen. Auch große dm Ketten haben tolle Aktionen.

Spätestens bis Mai wird sich doch dein Budget soweit erholt haben, dass €40.- oder €50.- sich für eine Färbung beim Friseur ausgehen!

Für den Ball geh wenigstens in einen Friseurbedarf und lass dich dort beraten und kaufe dir in diesem Geschäft eine ordentliche Farbe.

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 12

Da hast du schon richtig gedacht, einfach braune Tönung/Farbe kaufen die mit rot Pigmente enthalten, neutralisieren das grünstichige aus den Haaren.

Eine andere Lösung fällt mir da auch leider nicht ein.

Kommentar von IamcalledNadine ,

wenn es genug rot pigmente hat dürfte eigentlich keine grünstich entstehen bzw bleiben oder?

Kommentar von ITsUnacceptable ,

genau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community