Über Adapter LAN-Verbindung des PC's für Handy verwenden - WLAN Hotspot?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum so kompliziert? Wenn Du eh ein LAN-Kabel in Deinem Zimmer liegen hast, kannst Du doch jeden beliebigen Access Point oder Router dort anschließen.

Der Vorteil an einem Router wäre eventuell, daß die meisten einen eingebauten Switch haben und Du so keine zusätzlichen Komponenten brauchst.

Bei so einem Setup schließt man üblicherweise beide Kabel (vom "Haupt"router und zum Notebook) an den LAN-Ports des Routers an und läßt den WAN-Port frei, damit alle Geräte sich gegenseitig sehen können; NAT oder eine Firewall werden ja nicht gebraucht.

Nebenbei hat das gegenüber Deiner vorgesehenen Lösung den Vorteil, daß Dein Handy auch ins Internet kommt, wenn der Laptop aus ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blaaa248
18.05.2016, 18:26

D.h. ich soll einen zweiten Router an das LAN-Kabel anschließen und dann meinen Laptop und mein Handy über WLAN mit dem zweiten Router verbinden?

Okay, ich weiß nicht was ein Switch ist, aber, dass ich dann nichts zusätzliches brauchen würde, wäre ja schon mal ein Vorteil.

Den 3. Abschnitt versteh ich überhaupt nicht. ^^' Wie gesagt, ich kenn mich mit Technik garnicht aus. XD

An das hab ich überhaupt garnicht gedacht. O.O

Auf jeden Fall schon mal Danke! Ich werde mich informieren! :)

0

Ich benutze mit meinem Win10 System als "zweiten Router" den Sitecom Wifi USB Adapter, den hab ich mir damals bei Mediamarkt gekauft.

Hier ist ein Link: http://www.amazon.de/Sitecom-Wi-Fi-USB-Adapter-N300/dp/B00AUH85RS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blaaa248
18.05.2016, 18:27

Da hab ich grade nachgeschaut und ich bin etwas skeptisch was solche USB-WLAN sticks angeht, da ich ja jetzt nicht so tolle Erfahrung gemacht habe.

Aber ich werd's mir überlegen. Dankeschön. :)

0