Frage von mirojn, 98

Was kann der Grund sein für übel riechende Blähungen seit Wochen?

Ich habe eine laktose Intoleranz aber darauf achte ich sehr.ich habe wirklich seit Wochen dauernd mal einen aufgeblähten Bauch und es riecht sehr übelriechend, Stuhlgang ist normal damit habe ich keine Probleme. Klar riecht man nicht nach Lavendel aber trotzdem finde ich den Geruch nicht normal. Ich ernähre mich eigentlich gesund, etwas süß ist ja erlaubt. Stress habe ich mäßig aber davon kommt es denke ich auch nicht. Was erfolgte war ein Pillenwechsel (maxim) vor 1 und halb monaten. Ich hatte Vorher eine andere Pille aber der Wirkstoff der maxim und der alten ist der selbe und wurde nur wegen dem Inhaltsstoff laktose gewechselt. Hat jemand vielleicht das selbe schonmal durch gemachr? Es ist keine große Belastung aber Gedanken mache ich mir trotzdem irgendwie. Danke schonmal für die Antworten. :)

Antwort
von stonitsch, 77

Hi mirojn,bei Ernährung mit Nahrungsstoffen mit Gehalt von schwefelhaltigen Aminosäuren wie Methionin also Eiweissen können diese im "Blinddarm"also nicht im Wurmfortsatz infolge von Bakterien,aufgespalten werden,wobei Schwefelwasserstoff.ein nach faulen Eiern riechendes Gas,entsteht.Auch der Genuss von gekochten Eiern führt zur B Bildung von H2S.LG Sto

Antwort
von safur, 70

Was ißt du denn? Wie schnell danach treten die Blähungen auf?
Süß? Was ißt du da?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten