Übelkeit,Kalt,Kopfschmerzen,laufende Nase,ständiges Wasserlassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das klingt so finde ich. Allerdings schon recht heftig...hast du auch Fieber? Dann würde ich zum Arzt gehen. Ansonsten kannst du dich auch selbst auskurieren. Trink viel (Tee) auch wenn du häufig auf Toilette musst. Das ist wichtig bei der Erkältung und wird auch gegen die Kopfschmerzen helfen. Und wenn du fit genug bist dann kannst du dir eine frische Hühnersuppe machen. Die wärmt schön von innen:) Inhalieren unterstützt auch noch die schnelle Genesung und löst Schleim + Triefnase. Am Besten mit Babix, das sind ätherische Öle aus der Apotheke...rezeptfrei und nicht teuer. Gute Besserung:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein klingt eher so als hättest du dir den kleinen Zeh am rechten Fuß gestoßen.... -_-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh' zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung