Frage von erdbeereinhorn, 58

Übelkeit, Zittern und Bauchschmerzen wegen Nervosität... Was tun?

Bei mir steht morgen Mittag ein ziemlich wichtiges Ereignis an, bei dem ich auch auf meinem Schwarm treffen werde... Sobald ich daran denke, wird mir kalt, ich fange an zu zittern und mir wird schlecht... Ich bin einfach mega krass aufgeregt!! Ich versuchs dann immer mit Kaugummi kauen, weil das Gehirn dann denkt man sei am essen und so wird keine Panik geschoben.. Aber helfen tuts nicht immer... Tees und Wärmeflaschen werden auf der Fahrt zu ihm wohl eher weniger helfen.. Kann mir jemand seine Geheimtipps gegen Nervosität geben? Danke im Vorraus:)🙊❤️

Antwort
von ChristelHuber, 58

Kannst du dir noch schnell ein paar Bachblütentropfen besorgen? Die lindern Nervosität und helfen dir damit gleichzeitig gegen die Übelkeit und die Bauchschmerzen. Bachblüten sind homöopathisch und deshalb auch völlig unschädlich. Sie werden häufig eingenommen, weil sie gerade für diesen Bereich (Nervosität, Unruhe) sehr hilfreich sein sollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten