Übelkeit wegen Aufregung oder weshalb?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben alle ein bischen Angst, bevor wir zu so einer Party gehen. Wir sind aufgeregt, weil es ein Ereignis ist, bei dem man mit vielen anderen zusammen entweder cool oder uncool sein kann. Es ist stress, weil man sich richtig verhalten möchte. Es ist Stress, weil man vorher nicht weiß, wie es läuft.
Also es ist ein Abend, den man vorher nicht kontrollieren kann.
Sowas macht Angst und ist normal.

Du darfst also deiner Angst erlauben, mitzukommen auf die Party. Und da darfs sie dann solange neben dir sitzen bis sie verschwindet.
Aber dir jetzt tagelang vorher Angst zu machen, würde ich ihr nicht erlauben.
Und der Angst die Macht geben, dass sie sich an Alkohol , einer Magenverstimmung und sozialen Kontakten heftet, würde ich ihr auch nicht erlauben. Sonst wird sie zu groß und du zu klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein dass das wegen der Aufregung kommt. Dagegen gibt es in der Apotheke Tabletten. Die sind beruhigend und lindern die Übelkeit. Etwas anderes könnte ich mir auch nicht erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?