Frage von KittyFighter, 76

Übelkeit und Schwindel morgens?

Hallo. Wie man am Titel sieht, geht es um Schwindelkeit und Übelkeit am Morgen. Nein. - Ich bin nicht schwanger. Jedenfalls... Immer wenn ich morgens zur Schule gehe (Stehe 5:30 Uhr auf und muss um 6:30 Uhr meinen Bus bekommen) wird mir übel. Wenn ich im Bus bin kommt eine große Schwindelkeit auf mich zu, sodass ich wieder aussteigen muss. Ich war schon bei Ärzten aber Arzt 1 meinte, dass ich " kerngesund seie und es mir prima ginge" während Arzt 2 mir Tabletten verschrieb. Aber egal ob mit oder ohne Tabletten, mir geht es schlecht... ich musste schon 2 mal erbrechen... was soll ich tun? :|

Antwort
von Pummelweib, 50

Oft erscheint man kerngesund, aber es geht einem schlecht, das kann mehrere Gründe haben, schau mal:

- Zu wenig gegessen

- Zu wenig getrunken

- Pubertät

- Regel  

- Zu schnell aufgestanden, immer nur langsam aufstehen

- Augenprobleme

- Stress

- Zu viel gesportelt

- Niedriger Blutdruck

- Halswirbelsäule   

- Kreislaufstörungen

- Etwas stimmt mit dem Blut nicht (Blutuntersuchung machen lassen)

- Unterzuckert

- BeginnendeErkältung 

- Eine Sehschwäche

- U.s.w.

Wechselduschen warm/kalt regen den Kreislauf an, du solltest genug essen und trinken und morgens schon beim wach werden nicht gleich ruckartig aufstehen,sondern dich erst im Bett aufsetzen, dann auf die Bettkante, einen Moment sitzen bleiben und dann erst langsam aufstehen, einen Moment stehen bleiben und dann los gehen.  Das solltest du auch so machen, wenn du wo sitzt und aufstehenmöchtest.

Am besten auch lauwarme Getränke zu dir nehmen, damit dein Kreislauf,mit kalten Getränken, nicht zu schnell beansprucht wird. Ein lauwarmes Fußbad kann dir ebenso helfen.

Auchkannst du dir in der Apotheke etwas für den Kreislauf holen, evtl.von deinem Arzt verschreiben lassen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von mistergl, 76

Tabletten gegen was?

Hast du nach dem Aufstehen schon mal deinen Blutdruck gemessen? Bzw haben es die Ärzte mal getan? Hört sich wie ne Störung des Kreislaufs an. Wenn du es ständig hast, evlt ein versteckter Herzfehler.

Kommentar von KittyFighter ,

Nein, meinen Blutdruck habe ich nach dem Aufstehen bisher nicht gemessen. Als ich beim Arzt war schon. Er war im ganz normalen bereich. Zu meinem Kreislauf meinte er mal dass ich morgens mich mal Wechselduschen sollte aber dafür bleibt mir keine Zeit und um früher aufzustehen bin ich einfach zu müde. Die Tabletten die ich verschrieben bekommen habe sind gegen Übelkeit, Schwindel und erbrechen.

Kommentar von mistergl ,

5.30 aufstehen? Vielleicht schläfst du zu wenig. Früher ins Bett gehen? Auf dauern jeden Morgen Stress zu machen ist nicht gut. Gerade morgens braucht der Kreislauf seine Zeit um in Gang zu kommen. Evtl auch mal gesünder ernähren. Also schon mal keinen Kaffee morgens. Nicht zu viel Zuckerhaltiges. Eher Kohlehydrate, wie Müsli essen etc, Obst. Garnichts zu sich nehmen ist auch eher kontraproduktiv. Etwas essen musst du. Und es einigermassen bewusst tun. Nicht einfach rein hauen und fertig. Sowas kann auf den Magen schlagen

Antwort
von Hexe121967, 62

naja, evtl. kannst du das busfahren nicht vertragen. reisetabletten können da helfen. oder es liegt einfach an der pubertät.

Antwort
von drgs98, 52

Hallo!

Das kann verschiedene Gründe haben.

Manche Menschen müssen oder sollten Morgens bevor sie aus dem Haus gehen etwas essen ansonsten wird ihnen übel.

Wieder andere sollten Morgens nichts essen.

Das könnte eine Möglichkeit sein.

Ansonsten könnten noch psychische Einflusse dazu kommen. Das du dich vielleicht in der Schule so unwohl fühlst das so Symptome auftreten um zu vermeiden das du dort ankommst.

Liebe Grüße und viel Erfolg es heraus zu finden!

Antwort
von loovesunriseave, 41

Das hab ich auch, es gibt kreislauftropfen namens Korodin. Ich nehme die und die Helfen gut. Sind frei verkäuflich. Was für Tabletten hat der Arzt dir denn genau gegeben? Kenne mich da aus.

Kommentar von KittyFighter ,

Vomacur... So richtig vertragen tu ich das ja nicht ._.

Kommentar von loovesunriseave ,

Hast du denn nur morgens Übelkeit oder auch nach dem Essen

Kommentar von KittyFighter ,

Hm, es ist einfach zwischendurch.  Durch das ganze hab ich in letzter Zeit auch kaum hunger.

Kommentar von loovesunriseave ,

Dann ist es Stress. Würde ich mal vermuten.

Kommentar von KittyFighter ,

Nyyaaaa... kann auch sein. Der ganze Zeitdruck ist ja auch nicht ohne, würde ich mal behaupten. Ich werde mal schauen wie es damit so weiter geht. Und danke :D

Kommentar von loovesunriseave ,

Ja. Ich mache eine Therapie die mir bei der stressbewältigung helfen soll.

Kommentar von KittyFighter ,

Sollte ich nun viel Glück und Gute Besserung sagen?  Hoffe dir hilft diese Therapie =) Manchmal hilft sowas ja nicht..

Antwort
von KeinName2606, 41

Ist es ev. psychisch?

Antwort
von gendermutti, 43

klingt nach: entweder isst du zu wenig .. oder zu viel. 

klingt auch nach zu viel Stress, morgens 5:30 aufstehen klingt nach mega Stress, dann mit dem Bus 6:30 wieder Stress ... wann beginnt denn die Schule? 

wer weiter als 15 Minuten weg vom Arbeitsplatz wohnt verschenkt Lebenszeit. Und macht sich Stress. 

Kommentar von KittyFighter ,

Früher ging alles eigentlich ohne Probleme von statten. Für Frühstück nehme ich mir schon genug Zeit. Jedoch vertrage ich das in letzter Zeit nicht. Ich habe versucht heute mal nichts zu frühstücken aber besser ging es mir auch nicht...

Die Schule beginnt bei mir um 7:55 Uhr aber die meisten Lehrer machen sich da nichts drauß und fangen um 8:00 uhr an.

Kommentar von gendermutti ,

von 5:30 bis 8 Uhr ist ne irre lange Zeit. Aber egal, ich empfehle dir 2 Spiegeleier mit Speck ( oder ohne Speck ) und dazu Tee. Einen groooossen Tee , Hagebutten mit Zucker und zwei Löffel Honig. Kein Kaffee, der is ab sofort verboten. Gut dazu passt ein oder zwei Toast. Nicht zu hell, nicht zu dunkel. Zum Nachtisch eine Reisetabletten-ratiopharm. - mehr als falsch kann mein Rat nicht sein, wie gesagt, keinen Kaffee !

Kommentar von KittyFighter ,

Kaffe hab ich noch nie getrunken :) Mag ich auch nicht. Hm... Ja, ich probiere das jedenfalls mal aus. Schlimmer als heute wird es bestimmt eh nicht mehr. Und lieben Dank noch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten