Frage von ramneu, 22

Übelkeit und nichts mehr essen?

Sorry für meine Dummen Fragen Also ich bin 13 und weiblich. Letzte Woche am Dienstag fing es an, dass ich keinen Appetit mehr hatte und wenig aß. Ich bin allgemein dünn, wiege normal nur 38 kg und bin 1.56 groß. Also sehr dünn. So von Montag auf Dienstag in der Nacht wurde mir so übel, dass ich nur 3 Stunden schlief. Am Dienstag war mir den ganzen Tag so übel, dass ich nur 1 Semmel mit Wurst und Käse, einen Apfel und ein Stück Körnerweckerl aß. Getrunken habe ich noch normal. So heute esse ich gar nichts mehr außer wieder ein Säcken Körnerweckerl und ein ganz wenig Joghurt mit einem Viertel Apfel. Es eckelt mich vor Allem. Ich kann nicht mal mehr trinken. (Ich versuche natürlich, so viel wie möglich zu trinken) Wenn ich aufstehe wird mir sofort schwindelig und ich muss mich wieder hinsetzten. Nen Kilo abgenommen habe ich auch. Ich muss sagen ich hab keine Ahnung was ich machen soll. Es wird einfach nicht besser. Und wie meine Mutter so ist, hat sie nix besseres zu tun, als zu sagen, dass ich mich nicht so anstellen soll. Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe!

Antwort
von MelonGolem, 15

Versuch mal deine Mutter zu überreden, dass du mal zum Arzt solltest, denn ich glaube nicht, dass das so gesund ist. Gute Besserung trotzdem.

Kommentar von ramneu ,

Danke!

Antwort
von Miaguna, 14

Ruf die 112 an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten