Frage von Lorin47, 44

übelkeit und ich fühle mich schlapp zum arzt oder nicht?

hallo mir gehts nicht gut habe mich abmelden lassen und weiß nicht ob ich zum arzt gehen soll wegen übelkeit

Antwort
von 1panda, 27

Natürlich kannst du zum Arzt gehen, die Symptome können harmlos sein aber auch für schlimmere Krankheiten ein Anzeichen sein.

Ich persönlich gehe nicht bei Übelkeit zum Arzt. Außer ich habe noch Fieber o.ä.

Aber du kennst deinen Körper und es steht dir frei ob du zum Arzt gehst oder nicht.

Gute Besserung :)

Antwort
von zeraphina2304, 26

Hallo Lorin 47,

Übelkeit und ein Ermüdungsgefühl können vielseitige Ursachen haben. Deinen Körper kannst jedoch nur du einschätzen. Du könntest einfach einen Magen-Darm-Infekt bekommen. Häufig ist Übelkeit und Ermüdung aber auch eine Reaktion auf permanenten Stress. Je nachdem, wie oft, wann und zu welchen Mahlzeiten (oder unabhängig davon?) du unter Übelkeit leidest, kann es auch ein anderes Krankheitsbild sein.

Deshalb schließe ich mich meinem Vorredner an und würde dir raten, sicherheitshalber einen Termin beim Arzt zu machen. Tut nicht weh und gibt dir Gewissheit.

Alles Gute!

Antwort
von Amarenaeis, 31

Hallo Lorin47,

dir steht es frei zum Arzt zu gehen, wann immer du willst. Übelkeit und Schlappheit das kann sein das du krank wirst. Mach doch einfach mal einen Termin bei deinem Hausarzt. :-)

Gute Besserung.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Alles Gute.
Amarenaeis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten