Frage von sunrise222, 31

Übelkeit und Erbrechen bei der Pille - woran könnte es liegen?

Woran könnte es liegen, dass ich jedes Mal bei Einnahme der Pille (Ca.4 Stunden danach) starke Übelkeit habe und erbreche? Ich habe schon mehrere verschiedene Pillen genommen, habe bei jeder ein "Fiber-Gefühl" gehabt. Ich versuche sie nun schon seit meinem 15 Lj. Zu nehmen, vergeblich. Bin mittlerweile 18.

Antwort
von lenalovexx3, 31

Nebenwirkungen.. Dann Verträgst du sie nicht. Frag doch mal bei deinem Frauenarzt nach. Ist ja nun auch das stärkste hormonpräparat was es an verhütungsmitteln gibt

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 15

Kann sein, dass du hormonelle Verhütungsmittel einfach nicht verträgst, aber es gibt ja genügend nicht-hormonelle Methode.

Antwort
von Liebesluda, 15

Erzähle es deinem Frauenarzt, er wird dir eine neue Pille verschreiben, denn so ist kein Schutz da!

Antwort
von aribaole, 13

Hast wohl eine Unverträglichkeit. Schon mal über die Spirale nachgedacht?

Antwort
von Verhueter, 13

Dann lass die Pille doch einfach weg. Dein Körper mag wohl einfach nicht hormonell verhüten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten