Frage von Juleee182, 49

Übelkeit nach Schmerzmittel. Was hilft?

Ich habe heute zum ersten mal eine starke Schmerztablette eingenommen die ich zuvor noch nie hatte (vom Arzt verschrieben). Jetzt ist es mir allerdings so extrem schlecht das ich richtig verzweifelt bin. Mich zu erbrechen funktioniert nicht. Es kommt mir zwar immer wieder hoch aber ich schaff es einfach nicht es einfach "kommen" zu lassen. Hat jemanden einen guten Tipp? Ein gutes Hausmittel oder so? 🙊

Antwort
von NordischeWolke, 49

.... Essen. Kann es sein das du die nüchtern bzw. Halbwegs nüchtern genommen hast? Hättest kurz vorher was essen sollen. Wirkt Wunder. Sonst kalten Waschlappen auf die Stirn und schlafen. Hilft mir immer wenns gar nicht geht. 

Kommentar von Juleee182 ,

Ich habe die Tablette genommen und anschließend gleich Mittag gegessen. Vlt hätte ich es anders herum machen sollen? :/

Kommentar von NordischeWolke ,

Genau kann ich dir das nicht sagen, aber ich nehme sie immer nach dem essen. Sonst wird mir Auch sehr übel. Kommt vielleicht auch drauf an wie empfindlich dein Magen ist, und jetzt war es dazu auch das erste mal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten