Frage von LikeATurtle, 45

Übelkeit nach Pille, was kann das sein?

ich habe am Sonntag meine letzte Pille genommen am Montag war ich dann mit einer Freundin in der Stadt und als wir zurückfahren wollten bekam ich plötzlich Unterleibschmerzen im Bus wurde mir dann auch etwas schlecht aber dann ging es nach einiger Zeit wieder doch dann wurde mir ganz plötzlich wieder schlecht mein Kopf wurde heiß und er hat gebrannt meine Arme haben total weh getan. Als wir dann angekommen sind wurde mir total schwindelig und ich war total schwach und bin fast umgekippt ich habe mich dann hingelegt wobei ich gemerkt habe das ist dann besser wurde. Jetzt frage ich mich ob es wirklich daran lag das ich dann die Pille nicht mehr genommen habe wegen meiner Pillenpause (ich habe meine Tage dann einen Tag danach bekommen) oder weil ich mir ein paar Tage davor ein Piercing habe stechen lassen aber dann hätte mein Kreislauf doch schon beim stechen Versagen müssen oder etwa nicht? Also was denkt ihr woran es liegen könnte beziehungsweise konnte? Ich bitte um ernst gemeinte Antworten mir ist immer noch ziemlich schlecht und ich habe keine Zeit um zum Arzt zu gehen da ich zu viele Termine bei anderen Ärzten habe.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2001vanessa, 36

Geh lieber zum Arzt.
Oder ruhe dich aus...
Es kann sein, dass du die pille nicht vertragen hast

Kommentar von LikeATurtle ,

Das habe ich mir auch schon gedacht aber ich nehme diese Pille jetzt schon seit drei Monaten also kann das womöglich nicht sein denn vorher wurde mir nicht schlecht und ich hatte auch keine Probleme mit dem Kreislauf. 

Antwort
von Liare, 25

Oder es war einfach nur ein infekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten