Frage von Metrus2, 46

Übelkeit nach alkohol, am nächsten morgen übergeben?

Hab gestern Abend getrunken, aber nur apfelwein, so dass ich gut dabei war. Später haben wir noch shisha geraucht und aufm heimweg hab ich mir einen Döner geholt. Bin dann noch leicht angetrunken ins bett und hab vorher noch n liter wasser mit ner calciumtablette getrunken. Am Abend hat mein Bauch schon komisch gegluckert, aber mir gings gut. Heute morgen bin ich mit übelkeit aufgewacht, habe noch ein glas wasser getrunken und mich wieder hingelegt. Etwa 5 stunden später war mir immernoch übel und dann musste ich mich übergeben, aber es kam natürlich fast nichts raus, nur ganz wenig flüssigkeit. Da ich mich mit Übelkeit und Erbrechen garkeine Erfahrung habe frage ich mich, ob ich wenn ich jetzt etwas esse nochmal brechen muss? Könnte die übelkeit am Döner liegen, weil ich sonst von alkoholkonsum keine probleme mit dem magen bekomme, oder könnte die shisha daran schuld sein?

Antwort
von musso, 29

war dann wohl in der Kombination etwas zuviel. Klassischer Kater!

Antwort
von Everklever, 24

Hab gestern Abend getrunken, aber nur apfelwein, so dass ich gut dabei war. Später haben wir noch shisha geraucht und aufm heimweg hab ich mir einen Döner geholt

Übelkeit nach alkohol, am nächsten morgen übergeben?

Warum soll es nur der Alkohol gewesen sein? Du hast drei gute Gründe aufgeführt.

Antwort
von paule312, 29

...aber nur apfelwein...  du weisst schon, dass apfelwein auch nicht zu unterschätzen ist hat oft so 15%...

Kommentar von Metrus2 ,

War 6 prozentiger, aber wie gesagt, ich war gut dabei ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten