Frage von xICrime, 26

Übelkeit im Bus, was hilft?

30-40min Busfahren zur Uni
Übelkeit während der Fahrt

Antwort
von Rolf42, 17

Während der Fahrt nicht lesen, besser aus dem Fenster schauen, am besten nach vorne, und vor allem nicht ständig an mögliche Übelkeit denken

Antwort
von kampfzwerg82, 7

Ich schließe mich Rolf an.

Versuche den Kopf frei zu bekommen und mache nichts, wobei die Augen fokosieren müssen (lesen, Handy usw).

Frühstückst Du morgens?
Manch einer verträgt Bus fahren besser mit nüchternen Magen.
Andere, wenn sie vorher etwas gegessen haben.

Mir hat es geholfen während der Fahrt Bonbons zu lutschen, aus dem Fenster zu schauen und erst etwas zu essen, wenn ich am Ziel angekommen war.

Antwort
von BenniGames, 9

Schau das du so sitzt das du vorwärts fährst,schau aus dem fenster und den nicht daran das dir übel wird (das hilft meistens bei mir)

Antwort
von DieMelone1601, 12

Tief durchatmen, micht zu viel davor essen oder wenn das nicht hilft: Reisetabletten.

Antwort
von TheSwordx, 8

Ganz easy ist mit reisetabletten..wenn du keine nehmen willst dann vorne im bus sitzen und immer vorne aus dem fenster gucken...nicht links oder rechts aus dem fenster

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten