Frage von TheRandomOne, 16

Übelkeit bei Laufsport?

Ich bin 17 Jahre alt und spiele nun seit 11 Jahren Fussball. Früher hatte ich keine Beschwerden und eine gute Kondition. Seit ca. 4 Jahren wird mir oftmals übel beim Fussballspielen, jedoch auch bei anderen sportlichen Aktivitäten, die eine gewisse Ausdauer verlangen. Ausserdem bekomme ich dann für kurze Zeit weniger Luft, aber ich denke nicht, dass es eine Atemnot ist. Die Übelkeit tritt meistens nach mehreren Sprints auf. Ist dies nur ein Ausdauerproblem oder kann es sich auch um Asthma handeln? Danke für eine kurze Rückmeldung.

Antwort
von schokorosine, 10

Ich bin Joggerin und mir wird schlecht, wenn ich davor zu wenig oder zu viel gegessen habe. Achtest du vor dem Sport aufs Essen? Es sollten immer 2 bis 3 Stunden zwischen der letzten Mahlzeit und dem Training liegen; auf nüchternen Magen ist aber auch keine gute Idee, da esse ich immer Traubenzucker und dann geht's...

Wenn du noch andere Beschwerden hast -> ab zum Arzt. Besser einmal zu oft als einmal zu wenig. :]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten