Frage von Delphin470, 92

Übelassung Schenkung Haus?

Hallo, folgendes Problem.

Meine Oma hat vor 6 Jahren ihr Haus an eine von beiden Töchtern Überlassen( an meine Tante) meine Tante soll meine Mutter also auzahlen so wurde es festgelegt!

Jetzt das Problem sie hat einen Betreuer und der ist auch für das Vermögen zuständig. Sie bekommt auch ALG 2 vom amt. Wenn sie also die Auszahlung bekommt dann würde das amt ihr die Leistung streichen!

Unsere Idee war das jetzt mein Name in den Notarvertrag rein soll. Müssten wir also ändern lassen. Muss die betreuerin dabei anwesend sein? Bzw würde sie dabei zustimmen es an mich zu überschreiben? Bzw. Wer muss überhaupt alles zum Notar?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Antwort
von Ronox, 38

Man kann dazu keine hilfreiche Antwort geben, da niemand hier (auch die Leute von Fach) Einsicht in die relevanten Unterlagen hat. Allein schon bei dieser "Vereinbarung" zwischen der Mutter und ihren Kindern ist vieles unklar. Der damit betraute Notar wird euch weiterhelfen. Allerdings wird auch dieser sich nicht am Sozialhilfebetrug beteiligen.

Antwort
von Repwf, 60

Ich glaube nicht das sich das Amt so leicht besch... lässt!

Ihr solltet das lieber vom Fachmann klären lassen!

ICH zB bin davon überzeugt das dir als Enkel sovieso ein Erbteil zusteht! 

Kommentar von webya ,

Enkel erben nicht.

Kommentar von Repwf ,

Aber DAS mit GARANTIE! Und zwar sogar zu gleichen Teilen wie die Kinder! 

Das Gesetz ist schon vor einiger Zeit geändert worden!

Kommentar von Bernstein888 ,

Enkel erben nur wenn der ursprünglich beerbte Elternteil des Enkels nicht mehr lebt

Antwort
von webya, 49

Die Tochter erbt immer, da kann sie nichts machen. Da bekommt sie immer Geld ausgezahlt und damit auch die Sozialhilfe gestrichen.

Kommentar von Delphin470 ,

Es ist kein erbe meine oma lebt ja noch und es est eine Auszahlung von meiner tante an meine Mutter nur ich solll sie jetzt bekommen....

Kommentar von webya ,

Deine Mutter kann nicht übergangen werden. Das kommt sofort raus, denn die Erbschaftssteuerstelle erfährt davon. Kinder sind nun mal Erbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten