Frage von SuperZyZz, 56

Udyr onetrick oder doch nicht?

Versuche mich in lol gerade auf gold vorzutasten. Struggle grad n bisschen. Sollte ich vom udyr-onetrick ablassen und was anderes spielen? wie sind da die Erfahrungen?

Antwort
von MasterDivision, 7

One Trick ist immer gut, aber im Notfall solltest du auch 2 bis 3 andere champs noch gut spielen können.

Antwort
von Jamaicaaa, 43

Lern einfach das Spiel und verwende keine YouTube Tutorial's. Du wirst hochkommen wenn du's Spielprinzip verstanden hast und das Verständnis kommt nur durch zocken, zocken, zocken und dem Willen besser zu werden.

Die meisten in der low.-elo schieben immer alles auf Ihre Teammates, wäre das nicht so würden sie auf ihre eigenen Fehler mehr achten und nur so wird man nunmal besser.

Kommentar von SuperZyZz ,

So einer bin ich nich, keine Sorge. Ich such meine Fehler. Na ich versuchs mal weiter als udyr onetrick.

Kommentar von Jamaicaaa ,

Und warum lernst du nicht einfach einen Mid-Champ? Wenn du einen beherrschst wird dich kaum einer in der Mitte besiegen weil eh keiner einen Champ ordentlich kann sondern immer spielt worauf er grad Bock hat. Hab mich zB mit Renekton in 14 Tagen von Bronze 5 nach Gold 1 gespielt, weil ich ihn gemastert habe und jedes Matchup berechnen konnte, weil ich die stärken und schwächen des Champs gut ausspielen konnte.  Das kann in deiner ELO niemand 

Kommentar von SuperZyZz ,

laning is langweilig. Andere hams im Jungle auch geschafft.

Kommentar von Jamaicaaa ,

Klar geht als Jungler ebenfalls

Antwort
von Exisaur, 39

Wenn man wirklich besser werden will, reicht es natürlich nicht, wenn man nur einen Champion/Style spielen kann, weil man dann einfach nicht fähig ist, sich an sich ändernde Umstände anzupassen. Ich habe es tendenziell so gemacht, dass ich für jede Rolle ~3 Champions gelernt habe (die sich entweder für verschiedene Situationen eignen, oder verschiedenen gespielt werden können). Das dauert zwar bisschen länger, bringt aber langfristig mehr Erfolg.

Dass jeder einen Main hat, den er gerne spielt und mit dem er wirklich gut ist, schließt sich damit ja nicht unbedingt aus. Manchmal tunneln aber Leute so sehr auf ihre Lieblingschamps - oder die, von denen sie denken, sie seien wirklich stark - dass sie sie auch in schlechte Matchups picken. Udyr z.B. zu picken, wenn das gegnerische Team super mobil ist und dich einfach kiten kannst, ohne dass du jemals an sie herankommst, hilft es dir garnichts, dass zu Udyr wirklich gut spielen kannst ;)

Kommentar von Jp98125 ,

und wieso sind dann udyr onetricks diamond und master und du nur silber?

Kommentar von SuperZyZz ,

Stimmt. Alle Udyr onetricks sind Master. Das liegt in der Natur. Ich bin einfach fallen gelassen worden, als ich noch ein kleiner Udyr war. Das kann man nicht mehr beheben.

Kommentar von SuperZyZz ,

Ich kann alles im Wald spielen. Mache ich aber nur in normals. Also theoretisch is mein champion pool groß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten