Frage von MorenoRizvic,

Ubuntu neben Windows !

Ich habe Ubuntu neben Windows installiert und wenn ich den PC starte, dann startet sofort Windows und ich kann nicht von Windows und Ubuntu eines aussuchen. Es startet sofort Windows XP !

Was kann ich machen um Ubuntu auch nutzen zu können ?

Hilfreichste Antwort von bonitor,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo MorenoRizvic,

wahrscheinlich wurde durch die Reihenfolge der Installation der sog. GRUB-Bootloader im MBR der Festplatte überschrieben. Er sorgt dafür, dass Du (bisher?) beim Start des Systems das Betriebssystem auswählen konntest.

Änderungen an diesem Bereich sind ohne Erfahrung schon heikel. Deshalb bitte ich Dich, abzuwägen, ob Du GRUB manuell wiederherstellen möchtest. Info's dazu findest Du unter folgendem Link: http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Reparatur

Zugriff auf Deine Daten von Ubuntu bekommst Du auch mit einer Ubuntu-Live CD bzw. einem Ubuntu-Live USB-Stick. Wenn Du aus Ubuntu also noch Dateien sichern möchtest, kannst Du das ganz leicht.

Wenn Du in Ubuntu keine wichtigen Dateien hast, oder sie dann gesichert sind, wäre es wahrscheinlich einfacher, Ubuntu einfach noch einmal zu installieren. Bei der Installation wird dann wieder GRUB mit installiert. Einträge für Windows und andere Betriebssysteme werden dann wieder aufgeführt.

Zum Testen lässt sich die Installation von Ubuntu am einfachsten mit dem "Ubuntu Windows Installer" erreichen. (GuteFrage will nicht, dass ich noch einen Link einfüge.)

Ich hoffe, ich konnte helfen.

VG

Antwort von opajoerg,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wichtig ist das jedes System seine eigene Partition bekommt.

Ebenfalls extrem wichtig : immer zuerst Windows installieren und erst als zweites Linux, so bekommst du auch beim Start eine Auswahlmöglichkeit zwischen Linux und Windows.

Windows, wenn du es nach Linux installiert hat die Unart, jedes andere System zu blockieren.

Antwort von fragator,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ca. 99 % der User sind mit EINEM System glücklich. Man sollte beim PC keine gewagten Konstruktionen machen, irgendwann, z.B. bei Datensicherung, Datenrettung oder Image-Erstellung holen einen die Probleme ein.

Wenn Du ernsthaft zusätzlich Ubuntu studieren möchtest, könntest Du Dir einen gebrauchten Notebook für 40 Euro zulegen :-/

Kommentar von Holmer,

Deine Einwände verstehe ich nicht, ich habe schon Jahre zwei BS (Win7 und LinuxMint). Und beide Starte ich mit Grub immer Problemlos.

Antwort von Oskar98,

du musst die festplatte partitionieren gucke dazu einfach die sempervideos auf YT an

Antwort von MrButterkeks,

VMWare oder andere Freeware die ich namentlich nicht kenne. Such einfach bei google Virtuellen PC..BTW ich würde auch nur mit einem Virtuellen Pc surfen etc..

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community