Frage von illuslash1, 28

Ubuntu fglrx overheating?

Wenn ich ein Spiel spiele wird die Temperatur vom meinem Laptop sehr hoch. Auch wenn ich im AMD Catalyst es auf Energiesparen ändere.

Aber als ich den Open-Source driver von AMD verwendet habe, hatte ich kaum Overheating. Auch wenn ich ein Spiel gespielt habe. Der einzige Grund warum ich zu fglrx gewechselt bin ist, dass ich nicht Fullscreen Spielen minimieren konnte. Es ist dann immer alles eingefroren.

Wisst Ihr wie ich overheating während des Spielens (und generell) verhindert kann ?

Danke im Voraus

Antwort
von Jack63G, 7

Nein, so wirklich viel kann man da nicht machen, weil genau das eine Eigenschaft der Hardware selbst ist, welche beim Design vor der Produktion festgelegt wurde.  Zumindest geht das nicht mal so einfach nebenbei mit ein Paar Einstellungen oder irgendwelchen Tools und das Problem würde sehr wahrscheinlich auch mit einem anderen System (Windows ) auftreten.

Die Hardware der Systeme wurde sicher auch auf Vollast gestestet und bei manchem High-End-System sind die Betriebsbedingungen ohnehin schon sehr eng.  Ändert sich aber geringfügig etwas,  z.B. durch Alterung der Hardware, Verschmutzung der Kühlung etc. werden die engen Betriebsbedingungen schnell überschritten und es treten Fehlfunktionen oder gar Ausfälle auf.

Meine 20-jährige Techniker-Erfahrung sagt....  Wenn es bei einem Computer einmal zu derartigen massiven Problemen kommt und trotzdem auf Krampf damit immer versucht wird weiterzumachen,  lebt das System meisst nicht mehr allzu lange und wird in absehbarer kurzer Zeit ein Totalausfall.

Vieleicht ist ja mal eine totale Demontage und Reinigung der Lüfter fällig und dann wäre alles wieder OK !? Vieleicht ist das aber auch nur eine unglückliche Konfiguration weil das Powermanagement ( die Hardware ) gerade bei Laptops z.T. sehr proprietäre Funktionen enthält, welche der Linuxkernel nicht kennt und somit auch nicht ansteuern kann !?

Einen Trick oder gar eine Universalpatentlösung gibt es für dein Problem jedenfalls nicht, zumindest nicht mit soo wenigen Infos über Hardware und System....

Kommentar von illuslash1 ,

Ich bin mir ziemlich sicher, dass auf Windows die Temperatur nicht so hoch sein würde. Ich kann auch Windows League of Legends, CS:GO usw. spielen ohne Probleme. Aber auf Ubuntu passiert das schon wenn ich Limbo spiele. Und dieses Spiel brauch nicht so viel Leistung.

Ich denke Linux's Power Management ist generell nicht gut. Vor allem mit Hybrid Graphics und AMD. Ich konnt aber die Temperatur um einiges sinken, indem ich nur noch den Intel GPU verwende.

Antwort
von marikios, 17

Also Hardware mässig kannst du natürlich den Laptop kühlen...da gibt es so Platten mit Kühlern wo du den draufstellen kannst. Ob das reicht ist ne andere Frage. Ich würde auf jeden Mal den Support von dem Treiber anschreiben wenn es da was gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community