Frage von Hondoldar, 38

Ubuntu C++ Programmierung?

Hallo , ist es möglich unter Ubuntu mit Visual Studio c++ zu programmieren ?

Mfg Timo

Antwort
von LeonardM, 15

Es gibt für einige plattformen visual studio CODE. das was du vermutlich aus Windows meinst und kennst ist visual Studio. visual studio CODE ist also nicht das selbe.. den unterschied kannst du ja mal selbst anschauen :p wenn du explizit visual studio für linux willst kannst du das mit wine emulieren.Willst du deine source dann aber für linux kompilieren musst du mit nem linux compiler das kompilieren und nicht visual studio emuliert mit wine auf linux. von daher kannst du dich ja entscheiden ob direkt visual studio code oder visual Studio emuliert mit wine.. ich würde vsc auf linux bevorzugen wenn ich wählen müsste..

Antwort
von Jonas711, 14

Visual Studio scheint es für Ubuntu zu geben: https://code.visualstudio.com/c#alt-downloads

Dementsprechend dürfte dem nichts entgegen stehen.

Kommentar von Hondoldar ,

kann Ubuntu c++ denn ausführen ?

Kommentar von Jonas711 ,
Kommentar von Jonas711 ,

Ob der vernünftig mit VSCode zusammenarbeitet, kann ich nicht beurteilen. Vermutlich eher nicht.

Langfristig glaube ich nicht, dass VS dich unter Linux glücklich machen wird, aber das musst du selbst feststellen.

Kommentar von guenterhalt ,

nein, natürlich nicht. c++ ist eine Programmiersprache und deren Code muss erst in Maschinen-Code übersetzt werden.
Für Linux ist der gcc-Compiler kostenlos verfügbar. Der ist aber bei den wenigsten Distributionen bei der Standard-Installation nicht dabei, in den Repositories aber zu finden. Abgeleitet von gcc ist auch c++ verfügbar. Da spart man sich einige Parameter beim Compilieren.

Kommentar von Hondoldar ,

Und danke erstmal:)

Kommentar von Hondoldar ,

Okay vielen dank:))

Antwort
von priesterlein, 18

Wenn du es, vieleicht mit wine, zum Laufen kriegst, ist es möglich.

Kommentar von Hondoldar ,

Ich bin neu bei Linux , was ist wine ?

Kommentar von priesterlein ,

Arbeite dich lieber in eclipse ein. Ist zwar nicht so schön wie Visual studio, hat aber auch einige interessante Features.

Was relativ "neu" ist: Visual Studio Code

https://www.visualstudio.com/de-de/products/code-vs.aspx

Kommentar von Hondoldar ,

Dankeschön:)

Antwort
von mnlwrnr,

Visual Studio ist nicht für Linux verfügbar, dafür aber den Qt-Creator. Er enthält eine komplette C++ Umgebung mit Debugger sowie einen Designer für grafische Benutzeroberflächen.

Ausserdem kann man damit Apps für Android entwickeln. 

Programme die man damit entwickelt hat kann man ohne den Quellcode zu ändern auch nach Windows oder Mac portieren.

Beispiel: Man entwickelt mit dem Qt-Creator ein Programm für Linux und möchte es auch für Windows/MAC verfügbar haben. Dazu einfach auf einem Windows/MAC-System den Qt-Creator installieren und dort den erstellten Quellcode kompilieren.

Wer in C++ programmieren kann der kann auch mit dem Qt-Creator umgehen.

Qt lässt sich unter der GNU GPL, GNU LPGL sowie unter einer propritären Lizenz lizenzieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community