Ubuntu 14.04 / Kopieren ueber USB Probleme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

> Linux Cultist 3.19.0-42-generic #48~14.04.1-Ubuntu SMP Fri Dec 18 10:24:49 UTC 2015 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Ist das tatsächlich der Name des Kernels, kann mir das jemand der Ubuntu-User bestätigen?

> XDG_CURRENT_DESKTOP=Unity

O.K. Du benutzt also den Standard Desktop von Ubuntu....

> 00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Broadwell-U Integrated Graphics [8086:1616] (rev 09)
> Subsystem: Lenovo Device [17aa:503d]
> Kernel driver in use: i915_bpo

und eine Intel Grafikeinheit.

> 00:14.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation Wildcat Point-LP USB xHCI Controller [8086:9cb1] (rev 03)
> Subsystem: Lenovo Device [17aa:503c]
> Kernel driver in use: xhci_hcd

Ist das ein SD-Kartenleser oder was?

> 00:16.0 Communication controller [0780]: Intel Corporation Wildcat Point-LP MEI Controller #1 [8086:9cba] (rev 03)
> Subsystem: Lenovo Device [17aa:503c]
> Kernel driver in use: mei_me

Und das ist was? (Eventuell ein Sim-Karten Leser?

> 00:1f.3 SMBus [0c05]: Intel Corporation Wildcat Point-LP SMBus Controller [8086:9ca2] (rev 03)
> Subsystem: Lenovo Device [17aa:503c]

Hier ist kein "Kernel driver in use" angegeben¿ Wird wohl daran liegen das kein Gerät dieser Klasse angeschlossen ist.

> 06:00.0 Unassigned class [ff00]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTS5227 PCI Express Card Reader [10ec:5227] (rev 01)
> Subsystem: Lenovo Device [17aa:503c]
> Kernel driver in use: rtsx_pci

Das ist nun aber doch ein Kartenleser, wenigstens steht es da deutlich ;-)

> xinput || lsusb
> ⎡ Virtual core pointer id=2[master pointer (3)]
> ⎜ ↳ Virtual core XTEST pointer id=4[slave pointer (2)]
> ⎜ ↳ SynPS/2 Synaptics TouchPad id=12[slave pointer (2)]
> ⎜ ↳ TPPS/2 IBM TrackPoint id=14[slave pointer (2)]
> ⎣ Virtual core keyboard id=3[master keyboard (2)]
> ↳ Virtual core XTEST keyboard id=5[slave keyboard (3)]
> ↳ Power Button id=6[slave keyboard (3)]
> ↳ Video Bus id=7[slave keyboard (3)]
> ↳ Video Bus id=8[slave keyboard (3)]
> ↳ Sleep Button id=9[slave keyboard (3)]
> ↳ Integrated Camera id=10[slave keyboard (3)]
> ↳ AT Translated Set 2 keyboard id=11[slave keyboard (3)]
> ↳ ThinkPad Extra Buttons id=13[slave keyboard (3)]

An wievielen USB-Port hängen denn die ganzen Geräte?

> journalctl: Befehl nicht gefunden.

Noch kein systemd bei Ubuntu 14.04 :-O

Okay, dann muss es mit diesem gehen:

grep -Ei "error|fail" /var/liog/syslog

> [ 4.158] (WW) Falling back to old probe method for modesetting
> [ 4.158] (WW) Falling back to old probe method for fbdev
> [ 4.158] (WW) Falling back to old probe method for vesa

Das sieht aber nicht nach einem ordentlich funktionierenden Grafiksystem aus.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cultist
04.01.2016, 23:28

grep -Ei "error|fail" /var/liog/syslog

grep: /var/liog/syslog: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Das sieht aber nicht nach einem ordentlich funktionierenden Grafiksystem aus.

Kann gut sein. Habe eine Radeon R5 240M im Notebook drinne jedoch verwende ich keinen Treiber fuer diese. Grund dafuer: Wenn ich den Treiber installiere verwendet er die Grafikkarte und nicht die Onboard (soweit so gut). Wenn ich dann aber auf youtube gehe und dort Videos schaue faengt alles an zu stottern. Er kommt mit dem Video ueberhaupt nicht klar. Es braucht ca. 20 Sekunden bis er reagiert wenn ich auf Pause druecke oder auf Vollbild. Habe dann rumprobiert und herausgefunden das er diese Probleme nur macht wenn ich einen Grafiktreiber verwende. Deswegen nutze ich keinen ^.^ bzw. nur den fuer die Onboard Grafik.

Ist das ein SD-Kartenleser oder was?

Und das ist was? (Eventuell ein Sim-Karten Leser?

Das kann gut sein. Mein Notebook besitzt beides.

An wievielen USB-Port hängen denn die ganzen Geräte?

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Welche Geraete meinst du ? Also mein Notebook besitzt 3 USB Ports.

0