Frage von nupsel, 90

Unterhaltsvorschuss?

Durch die Berechnung vom Jugendamt bekomme ich für zwei Kinder 324 Euro Unterhalt. Das kann /will der Vater aber nicht bezahlen. Er zählt nur 200 Euro monatlich. Kann ich beim Jugendamt anteilig Unterhaltsvorschuss beantragen um die volle Leistung zu erhalten oder die 200 Euro etwas aufzustocken?

Antwort
von isomatte, 65

Wenn du keinen oder zu wenig Unterhalt bekommst,dann kann Unterhaltsvorschuss auf Antrag geleistet werden !

Das Jugendamt wird dir dann schon die weitere Vorgehensweise erklären,wie du an den Unterhalt kommst der berechnet wurde ggf.schaltet sich dann das Jugendamt ein.

Antwort
von petrapetra64, 39

Du solltest dich auf alle Fälle an das Jugendamt wenden und auch eine Beistandschaft errichten. Wenn das Jugendamt 324 Euro errechnet hat, muss er das auch zahlen und nicht nur 200. Das Jugendamt wird die Forderung dann eintreiben. 

Auch Unterhaltsvorschuss kannst du beantragen, die 200 Euro werden dann drauf angerechnet. Es kommt auf das Alter deiner Kinder an, für über 12 Jahre gibt es keinen Vorschuss. Bis 5 Jahre gibt es 145 Euro und bis 12 Jahre 194 Euro. 

Antwort
von MonikaDodo, 61

Ich würde nachfragen dort! Denke aber schon! Die pfänden den Rest dann. wenn ihm das lieber ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten