Frage von pathologin,

u-bahn schwarzfahren

Ich bin letztes Jahr im Sommer drei Mal erwischt wurden beim schwarzfahren. Jedesmal sollte ich eine Strafe zahlen. Meine Personalien wurden auch aufgenommen. Ich bin allerdings umgezogen. Ich habe die Strafe nicht bezahlt, aber auch noch keine Post bekommen. Kann ich da noch mit was rechnen oder ist das jetzt verfallen?

Hilfreichste Antwort von Melissa123,

ich sag dazu glück ahahaah

Antwort von MrDirekt,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nun pathologin,

... was erwartest Du jetzt? Eine Antwort in Form einer Art "Heiligenschein"? Du hast Leistungen in Anspruch genommen und dafür nicht bezahlt! Ein solches Fehlverhalten ist in etwa vergleichbar, wenn Du arbeitest, und Dein Arbeitgeber Dir keinen Lohn zahlt.

Ein Umzug, um Deinem "Problem" aus dem Weg zu gehen, wird Dir für ein Vergessen oder Fallenlassen von Forderungen der geschädigten Unternehmen nicht wirklich helfen. Bei der Polizei wurde vermutlich noch keine Anzeige erstattet, was ich anhand Deiner Schilderung interpretiere. Dieses wird dafür jetzt geschehen. Die Polizei wird Deinen Aufenthalt ermitteln, und nach Abschluß der Ermittlungen die Strafanzeige der Staatsanwaltschaft übermitteln. Zeitgleich erhält das geschädigte Unternehmen Deine neue Anschrift, und wird das ihrige tun, um ihre Forderungen nebst weiteren Unkosten Dir gegenüber geltend zu machen.

Vielleicht solltest Du künftig weniger umziehen, und dafür Deine "in Anspruch genommenen Leistungen" bezahlen. Dies ist ... meiner Ansicht nach effektiver und alle Mal billiger!

IdS

MrDirekt

Antwort von gri1su,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei uns zieht es beim dritten mal Schwarzfahren automatisch ein gerichtliches Strafverfahren nach sich.

Da sind alle Verkehrsbetriebe ähnlich, bei Euch wird es nicht anders sein.

Keine Bange, vergessen haben die Dich mit Sicherheit nicht. Justizias Mühlen mahlen zwar langsam, aber sehr gründlich.

Antwort von Kania777,

Es verfällt erst nach 30 Jahren, und deine Daten sind im Wohne-Anmeldeamt,

Wenn jetzt ne Strafe kommt, dann wird die häftig!

Antwort von Bernd2001,

das verjaehrt nicht, es kann sein das sie dich beim naechsten mal in den knast stecken

Antwort von Niklas999,

also mir haben sie mit einem schufa eintrag und inkassobüro gedroht

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community