Typische "Autokrankheiten" bei Seat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Kollege hat sich vor 2 Jahen einen Seat mit Gasanlage neu gekauft. Ab Kauf nur Ärger mit dem Wagen. Das Ganze ist bei einem Rechtsanwalt gelandet. Sein Fazit : Seat, nein Danke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naysh
16.11.2016, 19:18

Du kannst nicht zufällig konkret sagen, was an dem Auto fehlerhaft war bzw Ärger verursachte? :)

0

Kommt stark auf das Modell und den Motor an. Der Ibiza 6J mit dem 1.6er tdi zum Beispiel hat das Problem, dass der Motor nur sehr langsam warm wird, was bei falscher Fahrweise schneller zu Schäden führen KANN. Welches Modell mit welchem Motor willst du dir denn also holen?? Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naysh
17.11.2016, 06:26

Der 6J wird ja seit 2008 gebaut. Denke nicht, dass es ein älteres Modell wird

1

Die selben Probleme wie VW...

Hol dir nen Honda Civic, Subaru Impreza, Mazda 3...

Die sind wesentlich zuverlässiger, robuster, langlebiger und man bekommt weitaus mehr Auto fürs Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hauptkrankheit ist der 08/15 VW-Konzern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitjast
16.11.2016, 19:24

Hmm. Die Anderen kochen aber auch nur mit Wasser. :-) Sind nur noch nicht erwischt worden !

1