Typisch Holländische Gerichte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am bekanntesten ist sicher das niederländische Fastfood, z.B. "Friet"/"Patat" (Pommes) in allen Variationen, ich empfehle "Friet speciaal", also mit Ketchup, Mayonnaise und Zwiebeln. Noch besser schmeckt das mit Curryketchup oder am besten Satésauce anstatt Ketchup. Die Version mit Satésauce heißt oft auch "Patat(je) oorlog" und nicht "speciaal", also "Pommes Krieg".

Beliebt sind ansonsten auch Frikandellen, ist richtig geschrieben mit n, das ist so eine längliche gewürzte Fleischrolle und hat nichts mit einer Frikadelle zu tun. Schmeckt am besten auch in der Variante "speciaal". 

Ansonsten "Bitterballen" (panierte Bällchen mit einer Art Fleischmischung), "Kaassoufflé" (panierte "Taschen" mit Käsefüllung), "Kibbeling" (Fischspezialität) und viele Spezialitäten aus der Indonesischen Küche ("Bamischijf", ...)

Neben dem Fastfoodkram gibt es in der Niederländischen Küche natürlich auch "gutbürgerliche" Gerichte, wie auch bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pommes :) (patat speciaal)

Frikandeln

Poffertjes

Pankoeken

Lakritz

Vla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung