Frage von maneuu, 62

Typisch amerikanische Colleges?

Hallo Leute! Ich möchte meinen Bachelor in den USA machen und suche nach einer typisch-amerikanischen Uni. Wenn jemand einen Tipp hat, dann schreibt ruhig. Würde mich sehr freuen! LG Maneuu

Antwort
von CollegeContact, 6

Hallo,

erstmal möchte ich mich meinen Vorpostern anschließen und betonen, dass es an den Hochschulen in den USA in der Regel nicht wie im Film zugeht. Klar gibt es an vielen Hochschulen auch das typische Campusleben mit vielen Freizeitangeboten und auch Partys und es wohnen auch viele Studenten in Wohnheimen auf dem Campus. Allerdings ist auch der Arbeitsaufwand während des Semesters nicht zu unterschätzen, sodass Studenten eine gute Balance zwischen Studium und Freizeit finden müssen.

Ein umfassendes Bild über das Studium in den USA und die amerikanische Hochschullandschaft kannst du dir hier machen: https://www.college-contact.com/usa

Antwort
von schloh80, 11

Gibt halt erhebliche Unterschiede, wie man ja auch in den von dir zitierten Filmen sehen kann.

Es führt kein Weg daran vorbei, dass du dich selbst schlau mnacht. Es gibt dazu viele Bücher, die essenziell für Bewerber sind. Ohne das läuft nichts.

Hinzu kommen dann noch die Aufnahmeprüfungen. Welche Colleges dies überhaupt in D ermöglichen (meist in der US Botschaft in FFM) musst du auch erst noch mal schauen. Wie sich das visumstechnisch unter Trump entwickelt, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Verzeih mir wenn ich das so sage, aber für mich klingt das eher nach einer pubertären Idee, als dass du dich wirklich ernsthaft damit auseinandergesetzt und dich mit den Voraussetzungen, Abläufen etc. befasst hast.

Abgesehen von IELTS oder TOEFL, hast du vermutlich noch kein SAT oder ACT Training absolviert. Ohne das dürfte es schwer werden, ausreichend gute Ergebnisse zu erzielen, um überhaupt ansatzweise eine Chance zu haben, an irgendeinem College angenommen zu werden. Weiterhin muss ja die Finazierung (Lebenshaltung, Studienkosten usw.) stehen, bzw. sollte klar sein, welche Colleges überhaupt finanziell machbar sind uvm.

Wenn es dir ernst ist, ist deine Ausgangsfrage eher relativ zu sehen. Davor stehen mind. zwei Jahre serh harter Vorbereitung neben der Oberstufe.

Antwort
von Fairy21, 8

Was man aus Filmen kennt? !

Harvard

Yale

Antwort
von JamesMontgomery, 15

Was meinst du mit typisch-amerikanisch? Ein College in Kalifornien ist anders als eines in z.B. New England.

Kommentar von maneuu ,

Das, was man so aus den Filmen kennt.. :p

Kommentar von JamesMontgomery ,

Wenn du mit so einer Einstellung auf's College gehst dann wird das erst recht nicht's. Filme sind meistens komplett fernab von jeglicher Realität. Ich denke du meinst sowas wie jeden Tag Party, Studentenverbindungen, während der Vorlesung schlafen usw.

Kommentar von macqueline ,

So wie in den unsäglichen Filmen sind die US Colleges nicht. Weil die Eltern der meisten Studenten dafür gespart haben, seit das Kind geboren wurde, sind sie und die Studenten sehr daran interessiert, das Studium so schnell und gut wie möglich abzuschliessen. Wenn die Ersparnisse nicht ausreichen, muss ein Kredit aufgenommen und später abgezahlt werden. Das Studium ist sehr straff und schulisch ausgerichtet, zum Feiern fehlt die Zeit und auch das Geld.  Bummelstudenten gibt es kaum.

Antwort
von MS9928, 11

als ich in den USA war sind wir am Santa Barbara City College vorbei gefahren und es sah sehr schön dort aus, vor allem da es direkt am Wasser liegt und man von den Klassenräumen auf den Pazifik raus gucken konnte. 

https://www.sbcc.edu

Ich weiss aber nicht wie teuer das ist!!

Antwort
von ChickPea, 11

Um es mal in einfachen Worten auszudruecken:

Verstehe ich das richtig; du suchst eher eine Uni die das Klischee bestaetigt, als eine Uni die "gut" ist?

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community