Frage von Seamax, 30

Typenschild für Boot Pflicht?

Hallo, Ich habe mir ein Boot gekauft vom privaten. Ich habe aber im Boot kein Typenschild und somit auch keine Angaben zur Rumpfnummer und Bauwerft. Jetzt ist die Frage kann ich mit dem Boot trotzdem fahren ? Zugelassen ist es ohne diese Angaben komischerweise. Ich fahre nur im Binnengewässer in Potsdam und Umland ...

Danke schonmal im Voraus... LG Max

Antwort
von willom, 22

Manch einer mag es zwar kaum glauben, aber es gibt in Deutschland tatsächlich keine verbindliche Vorschrift darüber, daß irgendwo in einem Sportboot sowas wie ein Typenschild vorhanden sein muß.

Grund dafür ist zum einen, daß viele Boote einfach keine Baunummer oder etwas ähnliches haben, weil sie entweder Einzelbauten sind, sehr alt oder weil schlicht die Werft keine Baunummer vergeben hat.

Mein Boot beispielsweise ist vermutlich Baujahr 1925, irgendwelche Unterlagen oder Eigentumsnachweise existieren natürlich nicht....., entsprechend wurde das Kennzeichen nur nach äußeren Merkmalen erteilt.

Hätte ich das selbe Boot vor drei Jahren in meiner Garage selbst gebaut, gäbe es dafür natürlich auch keine " Baunummer ", entsprechend wird sowas offiziell nicht verlangt.

Ist sowas vorhanden = gut. Wenn nicht = auch kein Beinbruch.

Kommentar von Seamax ,

Ich danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten