Frage von Unbeekannt99, 80

Typ will mir meine Freundin ausspannen?

Hey Leute, Habe ein Problem... vorab: bin mit meiner Freundin jetzt seit einem Jahr zusammen und es läuft auch sehr gut zwischen uns. Nun zu meinem Problem und zwar will mir ein Typ meine Freundin ausspannen. Es fing damit an das er sie vor 11 Monaten per Facebook angeschrieben hat. Sie haben sich ganz normal unterhalten bis ich gesagt habe sie soll nicht mit ihm schreibe da es ein Annäherungsversuch ist und es ein alter bekannter von mir ist. Sie hat ihm gesagt das ich es nicht in Ordnung finde das sie schreiben und er hat sich dumm gestellt und gewundert warum ich was dagegen hätte. 1 Woche später hat er sie noch mal angeschrieben da sie sich zufällig gesehen haben, sie ist nebenbei barkeeperin und er hat zufällig im gleichen schuppen Aushilfe gemacht. Er fragte ob sie ihn nicht in den Club reinbringen könnte also als festangestellter. Sie hat versucht das Gespräch zu meiden und meinte das er sich an jemand anderen wenden soll und wiederholte das ich also ihr Freund was dagegen hat wenn sie schreiben. Dazu muss ich sagen das sie eben nicht von sich aus gesprochen hat sondern immer nur auf folgender art: "mein freund hat was dagegen" ich habe ihn angeschrieben und meinte selbst noch einmal das er kapieren soll das sie kein Interesse hat. Wir dachten er hats kapiert und haben den Typ erstmal vergessen dann nach 7 Monaten schreibt der Vollidiot sie noch mal an und meinte das er schreiben will darauf hat meine Freundin gefragt ob er nicht kapiert hat das sie keine Lust hat und er sagte "ich weiss nur das dein freund nicht will das wir schreiben" und sie hat gesagt nein kapiers halt das ich genauso wenig mit dir schreiben will ich bin glücklich vergeben also Nerv mich nicht. Daraufhin hab ich mit ihm telefoniert und gefragt was die scheisse soll und er meinte ganz kleinlaut das es ihm leid tut und es nicht noch mal vorkommt. Nun zu meiner Frage falls der Typ sich noch mal bei ihr melden sollte also durch zb andere Plattformen, wie soll ich dann regieren? Hab ihm bis jetzt ja 3 mal schon gesagt das er die Finger still halten soll. Ich denke wenn ich ihm noch mal sagen würde das er sie in ruhe lassen soll dann würde er mich gar nicht mehr ernst nehmen. Soll ich ihm also direkt aufs Maul hauen oder soll sie ihn einfach ignorieren und blockieren?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kathyli88, 33

Ist ein bisschen sehr überzogen. 

Er hat sie doch nur angeschrieben, und sie schrieb ja auch immer nur dass du nicht willst dass sie schreiben, erst jetzt schrieb sie ihm, dass sie ebenso nicht wolle. Du machst ein riesen fass auf, den anruf danach hättest dir sparen können. Wahrscheinlich wird er sie schon irgendwann mal wieder anschreiben um zu sehen ob sie mittlerweile single ist. 

Kommentar von Unbeekannt99 ,

Er wollte telefonieren um die Sache zu klären. Naja einerseits wär oder ist es auch lächerlich wenn man so lange hinter einer vergebenen her ist mit der man noch nie geredet hat:D

Kommentar von Kathyli88 ,

Und das verübelst du ihm? Du bist doch selbst ein mann und weißt eigentlich, dass männer immer austesten und probieren ob trotzdem "etwas geht". Ich bin verheiratet, trage einen ehering, der findet auch keinerlei beachtung. Immer wenn ich irgendwo bin was sich mittlerweile nur auf einkaufen beschränkt weil ich vor 8 wochen unseren gemeinsamen sohn bekommen habe werde ich angemacht oder zumindest angestarrt und die verziehen sich erst wieder wenn mein mann auftaucht. Und ich habe keinerlei interesse an irgend einem anderen mann, nichtmal gedanklich und trotzdem versuchts immer wieder einer. Hab sogar das gefühl je weniger ich will umso mehr versuchen es männer bei mir o.O deshalb wohl etwas völlig normales und gewalt ein bisschen extrem. Wenn er irgendwann mal bei ihrer arbeitsstelle auftaucht und sich auch trotz hausverbot nicht abhalten lassen würde und einfach vor ihrer arbeit wartet bis sie feierabend hat, dann könntest einschreiten. Aber wenn sie wirklich nichts von ihm will brauchst dir über das ausspannen auch keine sorgen machen, dazu gehören immer noch zwei. Belästigt oder gestalkt zu werden dazu gehört nur einer aber soweit ist es ja nicht. Bisher war es nur schreiben 

Antwort
von piobar, 40

Naja jede Partei muss diesen Typen ignorieren - nichts ist wirkungsvoller das das Werkzeug des Ignorierens über eine ganz lange Zeit bis hin zum infinit.

Was das Ausspannen angeht, sei bedacht bzw. aufgeklärt, dass Ausspannen dazu immer zwei gehören. Auf magischer Weise funktioniert Ausspannen niemals einseitig. Mit anderen Worten, wen dir deine Freundin treu ist, ist das keine Frage des Ausspannen sonder nur der Befestigung - hierzu alles blockieren und konsequent ignorieren...

Kommentar von piobar ,

Befestigung = Belästigung ****

Antwort
von MindFlower, 21

Kommt auf deine Freundin an. Denn im eigentlichen Sinne geht es hierbei um sie. Wenn sie von sich aus es nicht möchte, er aber weiter macht dann könnte vielleicht ein intensiveres Nein nicht schaden. Aber nur dann, wenn sie wirklich darunter leidet. Ansonsten sind solche Aktionen meines Erachtens würdelos, da es nur auf einer persönlichen Ebene hinausläuft.

.

Falls jenes eintrifft, würde ich es ernst aber freundlich angehen. Erstmal eine klares Wörtchen mit ihm reden, Angesicht zu Angesicht und ihn auch deutlich machen, es so und nicht anders zu meinen

Wenn er es wiederholt würde ich ich ganz spontan aber ruhig und gelassen einen Schlag verpassen, der nicht zu dolle aber deutlich spürbar ist. Danach würde ich mich zwar um ihn kümmern, ihn verdeutlichen das du es nicht böse gemeint hast aber es nur so verständlich genug ausdrucken konntest. 

.

Ich habe grundsätzlich nichts gegen Gewallt, die eine deutliche aber vernünftige Botschaft vermitteln soll wenn Reden nicht hilft. Besonders bei Männern kann manch ein Schlag bei Dickköpfen auf Verständnis wirken. 

Es sollte nur kein Mittel der Angst, der Wut oder Unterdrückung sein und vor allem mehr heilen als verletzen. 


Kommentar von Unbeekannt99 ,

Also beim letzten Mal als er sie angeschrieben hat, hat sie wirklich also zum 1. Mal von sich aus gesagt das sie keine Lust auf ihn hat und ihn blockiert. Ich hoffe das er es jetzt kapiert hat und ja die Methode mit dem leichten schlag wäre schön aber ich denke das es in der Realität immer etwas anders aussieht und dieser leichte schlag zu einer Eskalation führen könnte...

Kommentar von MindFlower ,

dann schlägt ihr euch die Köppe ein bis ruhe ist und ihr könnt euch danach austauschen. Aber würde es mich nicht wundern, dass wenn man nicht emotional an die Sache rangeht und es locker und gelassen macht, die Sache glimpflich ausgehen wird. 

Denn Menschen spüren einanderer und ihre Absichten. Auch die ungehobeltsten Männer  spüren es, wenn du sie wutentflammt angreifst oder lediglich zu vermitteln versucht bis hier und nicht weiter. 

Aber bei einer Sache kann ich zustimmen. Man sollte nicht blind davon ausgehen das der ideale Fall eintrifft. 

Antwort
von DasFragezei, 32

Hab dein gleichen Mist durch gemacht und da ich schon 18 bin ist es ziemlich schlecht handgreiflich zu werden. Was ich dir ans Herz legen ist Vertraue deiner Freundin wenn sie misst macht war es nicht die richtige! Ich habe damals gedroht das ich an die Schule komm und schon war Schluss mit dem Schwachsinn aber hat sich lang hin gezogen. Sie wollte einfach nur Freundschaft und er hat gemeint sie mit süße anzuschreiben ja ich war auch sauer aber sehe nicht diesen Moment sondern wie die Sache von einer anderen Perspektive aussieht!

Antwort
von buma1978, 17

Ich denke Du verwechselst Liebe mit Besitz. Das ist einzig und allein Sache deiner Freundin so lange sie Dich nicht explizit um Hilfe bittet.

Wenn sie nicht sehr einfältig ist wirst Du sie so verlieren.

Es geht Dich nichts an mit wem sie sich warum schreibt. Wenn sie Dir von sich aus etwas davon erzählt, kannst Du Deine Meinung kund tun. Das ist es dann aber auch.

Kommentar von Unbeekannt99 ,

Sie will das ich ihr meine Sorgen mitteile und sie will ja selber nichts mit ihm am Hut haben also mit unserer Beziehung ist an sich alles in Ordnung sie hat den Typen auch gerne blockiert:)

Kommentar von buma1978 ,

Dann ist doch die Sache erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten