Frage von Jan1542, 31

TV schauen ohne wirklichen Anschluss?

Moin liebe Gemeinde 👋🏼

Und zwar...ich ziehe bald in die Eigentumswohnung (1. Stock, über mir ist der Dachboden), die meine Oma viele Jahre zu vor bewohnt hat ..natürlich wurde sie renoviert und jetzt wo sie fast fertig ist, mach ich Schlaukopf mir natürlich erst Gedanken über den TV Anschluss🙄 Meine Oma hat zuvor TV immer per DVB-T empfangen. Hierzu wurde der Reciver an der vorhanden Dose im Wohnzimmer angeschlossen und das Kabel führte auf dem Dachboden zur riesigen Antenne..DVB-T ist für mich aber KEINE wirkliche Lösung ..am liebsten würde ich per Sattelit empfangen, dies gestaltet sich jetzt aber schwer, da ich die Wände nicht nochmal aufreißen werde um ein neues Kabel zu legen. Darum wollte ich euch jetzt um Rat fragen, was es noch für Möglichkeiten gibt ?! Meine Ideen bis jetzt wären:

  1. Unedlere Option:

    • Satellitenschüssel auf Dach montieren, durch Dachbodendecke ins Wohnzimmer bohren und Kabel am TV anschließen ?
  2. Option: Internet-TV..sprich: T-home usw. ?

Was würdet ihr mir empfehlen? Oder was gibt es noch für Lösungen ? Ist es eigentlich möglich, den Satellitenempfang von der Schüssel zum TV, kabellos zu empfangen ?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..mit freundlichen Gruß Jan

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 14

Hallo Jan1542,

bei uns kannst du beides bekommen: Fernsehen über Sat oder
IPTV. :-)

Sofern die nötige Bandbreite realisierbar ist, empfehle ich Entertain über DSL, da dies nicht anfällig für Wetterschwankungen etc. ist.

Wenn du möchtest, setzen wir beide uns mal zusammen und besprechen die Details.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community