Frage von overmarine, 37

TV Lowboard / Möbel / Rack ÜBER 75Kg Belastbarkeit gesucht,wer kann helfen?

Suche ein TV Lowboard, was über 75 Kg Belastbarkeit ausgelegt ist. Optisch sollte es hochglanz weiß (evt. auch schwarz) sein und mehr geschlossen wie offen. Auf jeden Fall modern und zeitlos, mit klaren, elegant Linien. Nichts rustikales. Die Maße so um die L/H/B 2000x400x500 Wer kann mir da helfen? Wer kennt Hersteller, Modelle? Ich habe die Suche aufgegeben, finde nichts was über 75 kg ist.

Antwort
von Gandalf112, 19

Hallo overmarine,

schau mal bei schrankwerk.de vorbei. Da kannst du Sideboards und Lowboards nach deinen eigenen Wünschen planen. Recht coole Sache, ein Schrank von denen leistet mir treue Dienste und ist hochwertig verarbeitet und stabil. Am besten da einfach mal anfragen, wie belastbar so ein Lowboard von denen ist bei der Größe.

Antwort
von lenzing42, 29

Die 50 cm Tiefe(von dir als Breite angegeben) machen die Suche schwer, da die Möbel in der Regel weniger tief sind.

(Tiefe ist das Maß von vorn nach hinten gemessen.)

Kommentar von overmarine ,

50 cm Tiefe, ist doch bei TV Lowboards eine gängige Größe, meist sogar 45cm! Schließlich soll da ja ein Flachbildschirm drauf stehen! Sonst geht der Sinn, eines Flachbildschirms, ja auch völlig verloren, wenn ein riesen Möbelstück in den Raum ragt. Und selbst alte HiFi Bausteine, wie DVD-Player, Endstufen, Videorecorder, ... waren doch nicht tiefer wie ~35cm, wenn ich ich recht erinnere! Von daher weiß ich nicht wo die 50cm ein Problem darstellen sollten?

Kommentar von overmarine ,

Ach so, also weniger tief ist kein Problem? Wenn Sie meinen, Sie hätten da etwas, was weniger "tief" ist, gerne! Je "schmaler" desto besser!

Kommentar von overmarine ,

@lenzing42 - Hallo, ich wollte mich noch bei Ihnen für den Tipp bedanken! Ich schiebe das schon so lange vor mir her, sorry! Also das Lowboard (bei Porta) habe ich mir dann auch gekauft. Ich habe es mir vor Ort angeguckt (es ist in echt wesentlich wertiger, als auf dem Bild) und da (und/oder beim Aufbau) sieht man dann auch, warum die Traglast so hoch ist. Denn die Rückwand ist ebenfalls massiv. Sie ist aus dem selben Material (und hat die selber Stärke) wie der Rest. Das sieht man halt auf dem Bild nicht. Da sieht man nur das offene Fach und so hat man erstmal Zweifel, ob es wirklich so stabil ist. Zudem stand noch auf den 2 Verpackungen "Qualitätsmöbel aus deutscher Herstellung"! Na bitte, was will man mehr(?), auch noch was für unsere Wirtschaft getan ;) ... und das alles für den kleinen Preis, einer guten Verarbeitung, durchdachten Details und der Wertigkeit - TOP - !

Danke nochmal, für den super Tipp !

 

Kommentar von lenzing42 ,

@overmarine: es geht doch darum, dass die Hersteller sich den neuen Maßen der elktronischen Geräte angepasst haben,und die Möbel weniger Tief anbieten,wenn es anders wäre, hättest du doch selbst schon entsprechende Möbel gefunden und die Frage hier nicht gestellt.

Kommentar von overmarine ,

Ich hatte das flasch verstanden!! Schmaler, weniger tief, ist natürlich besser, aber weniger als 40cm darf es nicht sein, da der Standfuß 37cm tief ist. Danke für den Link! 120Kg ist top (auch wenn man sich das kaum vorstellen kann, bei dem großen offenen Bereich, in der Mitte), aber optisch ist das Lowboard nicht mein Fall, aber eine (Notfall)Alternative.  ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten