TV - Duell Donald Trump gegen Bernie Sanders?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke da ist Geld in Richtung Sanders geflossen oder ein Pöstchen in Trumps Schattenkabinett.

Trump braucht eine mediale Plattform, um sich den Wählern zu präsentieren. Da gibt's nix Besseres als einen Auftritt im TV-Duell.

Vor allem, wenn man selbst hintenrum Regie führen kann.

Trump ist zwar ein Riesenar***loch, aber dumm ist er nicht. Zumindest hat er sich gute Berater ausgesucht.

Leider !

;-) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte Sanders Clinton unterstützen, eine Frau die so garnichts Soziales im Sinn hat und zudem regelrwecht kriegstreiberisch ist.

Vielleicht ist es sein Ansinnen, die Nation aufzuklären, welche elenden Kandidaten da zur Auswahl sthen, doch das ist jetzt nur mal so eine Vermutung, schließlich kenn ich den Sanders ja nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun Herr Trump hat sich in den letzten Wochen einige "Schnitzer" geleistet. Vor 2 Jahren war er strikt gegen den Besitz von Waffen in privaten Haushalten.
Seitdem er von der Waffenlobby bzw Herstellern "überzeugt" wurde verherrlicht er den Besitz. Er sprach davon dass er sich kaum noch nach Hause traut weil seine Söhne auch Waffen haben.
Was Amerika braucht ist einen Präsidenten der zu seinem Wort steht und nicht sich windet wie eine Fahne im Wind.
Stellt euch mal vor so ein Typ soll mit Russland Putin usw kooperieren. Er hat diplomatisch nicht die geringste Ahnung. Ich möchte über die Folgen nicht nachdenken.
Wenn nun Sanders all das vorbringt macht sich Trump selber schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

er will Trump aus der Reserve locken und hofft, daß er dabei einige Fehler macht, das ist Politik..

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
27.05.2016, 17:50

leider werden die US-Bürger zu sehr sehr hoher Wahrscheinlichkeit so naiv sein und diesen Irren zum Präsidenten wählen ( und das, obwohl er laut meherer Umfragen bei der breiten Masse der Bevölkerung höchst unbeliebt ist )

0

Ich nehme an, Bernie Sanders ist dem "Blondschopf" Donald Trump rhetorisch weit überlegen und wird ihm bei einem Rede-Duell im TV als Dummschwätzer entlarven .... gut so! 

Die Amerikaner sollten endlich aufwachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwierig zu sagen, weshalb Sanders nicht aufgibt und warum er jetzt sogar dieses Duell mit Trump anstrebt.

Möglich wäre es, dass er mit seinem Wahlkampf bis zuletzt und auch mit dem TV-Duell, seine Chancen ausloten möchte, wenn er als unabhängiger Kandidat ins Rennen gehen würde. Jedenfalls gibt es mehr als genug Stimmen, die ihm dazu raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trump und clinton sind doch eh beide furchtbar, is daher eh nicht wirklich entscheidend ob ein rassistischer schwätzer oder eine kriegstreiberin kommt

sanders hat hohes ansehen bei vielen erreicht, überraschend viel, wo er doch eher linke ansichten vertritt und das in den usa

warum lässt sich nur spekulieren, die gründe kennt wohl nu er alleine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung