Frage von fevou, 26

Tut Wei§heitszähne ziehen weh?(oben unten beide)?

Schmerz auf Skala 1-10

1 ist ein Arm haar aus zupfen 10 ist ein Fußbruch

Antwort
von Weisefrau, 14

Hallo, du bekommst doch dabei eine Betäubungsspritze und dann tut es gar nicht mehr weh.

Das ist zwar kein Spatziergang aber Kinderkriegen ist schlimmer.

Antwort
von Aliha, 5

Weisheitszähne können nur unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose gezogen werden. Du wirst also überhaupt nichts spüren. Allerdings wirst du danach für ein bis 2 Tage Schmerzmittel brauchen.

Antwort
von Mirarmor, 12

Ich hab vorher ne Spritze bekommen, was dahinten bei dem dicken Zahnfleisch nicht wirklich weh tut.

Das Ziehen ging schnell und hat kein bisschen weh getan. (0)

Zahnstein entfernen ist unangenehmer!

Antwort
von Jesuz, 7

Das Schmerzempfinden eines jeden Menschen ist anders.

Außerdem wissen wir nicht wieviele Zähne raus kommen, wie sie liegen und ob du ne Heulsuse oder ein echter Mann bist

Mfg Jesuz

Ps es tut verdammt weh wenn du Pech hast

Antwort
von LebenIstLernen, 12

Also.

Das Ziehen an sich tut nicht weh, du wirst ja betäubt. Es ist nur extrem unangenehm, tut aber, wie schon gesagt, nicht weh. Schmerzen hast du erst hinterher.

Am besten von anfang an direkt Kühlen und Zuhause sofort Schmerzmittel und Antibiotikum nehmen. Dann kann nichts schiefgehen.

habe die untern auch schon raus. Es dauert auch gar nicht lange, wenn das jemand macht, der Ahnung hat. Ich empfehle Kieferchirurg. Da dauern 2 Zähne bei mir nru 20 Minuten.

LG

Kommentar von fevou ,

was wäre mit selber ziehen? klingt komisch, habe aber Angst zustände vor Ärzten und Spritzen ( Ja das gibt es, und ich arbeite daran die Phobie loszuwerden). Habe mir extrige Zahnwerkzeuge bestellt um den Zahn raus zu ziehen , schneiden, löffeln eventuel. Die Schmerzen mit Alkohol oder wenn unbedingt nötig Schmerzmitteln(ich verachte jegliche produkte der pharma industrie, ales verbrecher) betäuben. Denn eingrif würde zuhause eine gute Freundin übernehmen welche auch in der Krankenpflege Kenntnisse hat. Oder besser einfach nichts tun, früher ist auch keiner an weißheitzzähnen gestorben.?

Kommentar von LebenIstLernen ,

Hilfe!

Ja, ich habe dasselbe Problem, fange bei Spritzen etc immer Hysterisch an zu lachen.

Junge. Oder Mädchen.

Lass das bloß einen Fachmann machen, mit Röntgenbild vorher etc.

Du wirst dir nur wehtun. Kieferchirurgen ziehen sich auch selbst nicht die Zähne.

Du musst schließlich auch ein Antibiotikum verschrieben bekommen, deine Umgebung wird nciht steril genug sein, wenn die Wurzel gespreizt ist, kannst du dir den Zahn nicht rausziehen, ohne ihn kaputt zu machen etc. etc. etc....

Wenn dir kein Zahnarzt o. Kirferorthopäde gesagt hat, dass die Zähne rausmüssen, dann müssen sie nicht raus.

Bei manchen Menschen machen die keine Probleme, ist dein Kiefer zu klein, werden sich die Zähne verschieben, du krigst Kopf - und Nackenschmerzen, kann sogar rückenprobleme geben.

Lass. Das. Einen. Fachmann. Machen. DU bringst dich nur selbst in Gefahr.

Amen.

Bitte. Geh zum zahnarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten