Frage von lalaaffe, 51

Tut mich mein Freund verarschen?

Guten Abend,

Ich habe im Moment Schwierigkeiten mit meinem Freund und ich wollte eure Meinung darüber erfahren. Also zu mir, ich bin weiblich und 18 Jahre alt mein Freund ist das auch. Mein Freund ist sehr liebevoll und er behandelt mich einfach super so wie es sich jede Frau wünscht, jedoch habe ich immer ein Probleme mit ihn, er schreibt mit anderen Mädels. ich habe keine Probleme damit das er Freundinnen hat, aber die Gespräche zwischen denen sind sehr intim die Mädels wissen nicht mal das er eine Freundin hat. Das gehört sich nicht,wenn man eine Beziehung führt. Ich habe ihm jedoch eine Chance gegeben, obwohl er bei einem Mädchen war und mir einen Bild gesendet hat wie er auf ihrem Bett lag und sie vor ihm mit einer sehr kurzen Hose da stand. Ich habe ihm da eine letzte Chance gegeben (weil sie mir bestätigt hat das sie nichts hatten und weil er einfach gut zu mir ist), obwohl er es nicht verdient hat. Ich hatte vorher auch einen Freund er ist mir Fremdgegangen, aber er einfach nicht gut zu mir, da habe ich ihm auch gar keine Chance gegeben. Aber diesesmal hat er es wieder gemacht und diesesmal ist es auch für mich entgültig vorbei. Aber eine Sache würde ich gerne verstehen. Warum er so schreibt als hätte ich mich nicht mit ihm gestritten und fragt auch noch dreist warum ich ihm nicht schreibe und gibt nicht zu das er Unrecht hat. Ich verstehe sowas nicht! Jetzt schreibt er schatzi usw. als wäre nichts passiert! Nachdem ich all das geschrieben habe, merke ich jetzt wie blöd ich eigentlich bin und wie blind ich nur sein konnte :/ Nur weil ich die Hoffnung hatte das er sich ändert :( Ich danke im Voraus, falls sich jemand mit meinem Text auseinanders etzt auch wenn es etwas blöd ist :)

Liebe Grüße

Antwort
von DerSuperBh, 51

Ich kann deine Bedenken wirklich nachvollziehen, aber ich verstehe nicht warum du Schluss gemacht hast. Solange er dir nicht fremad geht hat er ja nichts Unrechtes getan. Ja solche Gespräche... Bitte ob man theoretisch darüber spricht oder es praktiziert das sind zwei paar Schuhe. Allerdings musst du es letzten Endes wissen. Wenn du dich nicht wohl fühlst macht es nun wirklich keinen Sinn... Was du nun tust liegt an dir was ich dir an der Stelle nur raten kann ist doch nicht zu sehr auf die anderen Mädchen zu versteifen sondern am eure Beziehung zu denken ;) Lg

Kommentar von lalaaffe ,

Also ich habe die Beziehung nicht beendet, das Problem ist aber auch das er allen Fragen ausweicht und darüber nicht reden möchte, er möchte einfach das ich es so akzeptiere und fertig. Für mich ist das aber schon schwer falls das so weiter gehen sollte. Danke für die Antwort :)

Antwort
von jessile93, 34

also..meine liebe wir freuen haben leider oft das problem dass wir oftmals reifer in Thema beziehung sind als die lieben Männer....natürlich gibt es auch reifere Männer die mit 18 sehr wohl wissen wie man eine Frau zu behandeln hat und wie man eine beziehung zu führen hat aber viele können das in diesem alter leider noch nicht. Was man auch nicht verurteilen darf. Er ist 18 das heist gerade volljährig geworden....jetzt ist seine zeit zum weggehen...leute kennenlernen und auch Mädels abzubaggern ...frauen sind mit 18 meist eher in der Lage eine richtige Bindung einzugehen. 

du musst dir im klaren sein was du willst...willst du eine richtige feste beziehung ...und verlangst du von deinem freund dass er daheim bleibt und nicht bei anderen Frauen rumsitzt...das ist dein recht und da hast du wirklich recht damit sowas sollte man nicht machen in einer beziehung...aber viellicht ist er einfach noch nicht reif genug dafür...also entweder du gibst die Jahre Freiheit die er braucht und wartest bis er reif genug ist oder du suchst dir jemand der da auf deiner Wellenlänge ist...ich bin zwar bisschen älter als du aber hatte bis vor einem Jahr mit meinem freued (26) genau das gleiche problem...jetzt hat er sich seine "Hörner" angeschlagen und ist bereit für mich...ist alles eine Ansichtssache

Kommentar von lalaaffe ,

Ich danke dir für deine Antwort :) Ja da hast du schon recht er ist schon etwas unreif für seinen Alter. Ich jedoch würde ihm nie verbieten mit Freundinnen etwas zu unternehmen, aber wenn ich ihm nicht vertrauen kann ist das schwer für mich. Wenn ich wüsste das er nichts machen würde könnte er sich mit allen Mädels treffen ohne das ich mir sorgen machen muss.

Kommentar von jessile93 ,

ja das mit dem vertrauen ist eben so eine Sache...das fängt schon bei Kleinigkeiten an...ich finde es toll das du ihm wenig grenzen setzt. Aber fast ist: er weis dass es dich stört und macht es trotzdem weil es ihm vlt ein bisschen egal ist. das du dir da sorgen machst und ihm nicht zu 100% vertraust kann ich verstehen und muss ich dir gestehen das könnte ich auch nicht....das ist immer noch was anderes wenn man sich mal auf ner party oder so trifft und sich bisschen unterhält oder in der Clique unterwegs ist aber das er zu Mädels nach hause geht obwohl er in einer Beziehung ist das ist in meinen Augen respektlos und würde ich nicht tolerieren ......es gibt einfach gewissen grenzen in einer Beziehung und wenn man diese nicht einhalten will dann ist es besser man bleibt single

Antwort
von Rosenbaum, 34

Naja, vorstellbar ist es, als Mann mit einer Frau befreundet zu sein, ohne sie bespringen zu wollen. Ich habe auch eine sehr gute Freundin, in die ich sogar mal verknallt war. Verheiratet bin ich mit einer anderen Frau, die als Partnerin besser zu mir paßt. Das sind nämlich durchaus verschiedene Schuhe.

Aber Kontakt habe ich zu dieser anderen Frau immer noch. Und meine erste Freundin hab ich u.a. wegen dieser Frau rausgeworfen. Weil mir meine platonische Freundin mehr bedeutet hat, als die "Beziehung" zu der anderen Frau.

M.R.

Kommentar von lalaaffe ,

Du ich habe keine Probleme mit Freundinnen, aber wenn es dazu kommt das er die Mädels einlädt um bei ihm zu schlafen und sie auch als "Schatzi" benennt ist schon sehr hart oder denke ich falsch?

Kommentar von Rosenbaum ,

Nö. Meine beste Freundin nennt mich Schnuckelchen, aber eher ironisch. Und dann gibt es "bei" jemandem schlafen und "mit" jemandem schlafen. Hat er dir mal erklärt, warum er das tut?

Kommentar von lalaaffe ,

Nein er übergeht die Frage und sagt er liebt mich

Kommentar von Rosenbaum ,

"Frage übergehen" gibt es in einer Beziehung allerdings nicht. Wenn meine Frau mich nach meiner besten Freundin fragt, kriegt sie auch eine Antwort. Offenheit ist natürlich wichtig. M.R.

Kommentar von lalaaffe ,

Ja und das fehlt mir bei ihm. Ich hätte auch keine Probleme damit wenn ich wüsste dad ich ihm vertrauen kann, aber so kriege ich Angst. :(

Antwort
von 2Lam4Fame, 18

Bitte lass dich nicht verarchen..! Das erinnert mich sehr stark an meinem Ex und es ist rausgekommen,dass er nur gespielt hat.

Trotzdem Viel Glück Was Auch Immer Deine Entscheidung Ist.

Antwort
von Thaliers, 31

Natürlich gibt es Freundschaft zwischen Frau und Mann. Allerdings verstehe ich nicht warum er nicht zu dir steht und sagt das ihr zusammen seit? Finde ich ehrlich gesagt alles so ein bisschen komisch. Aber du hättest nicht direkt schluss machen müssen. Du hättest ihm es doch auch sagen können, wie du das findest. Wenn er das nivht versteht, dann kannst du schluss machen. Männer gibt es wie Sand am Meer.

Kommentar von Thaliers ,

und sagt das ihr nicht zusammen seit**

Kommentar von lalaaffe ,

Hallo ich glaube ich habe das irgendwie oben blöd geschrieben :) aber ich führe noch die Beziehung mit ihm. Ich habe ihn schon mehrmals darauf angesprochen, aber er reagiert nicht und ändert auch nichts daran, daß ist traurig weil ich ihn wirklich sehr liebe :(

Kommentar von Thaliers ,

Oh achso.. wenn er es nicht versteht ist er anscheinend sehr intolerant. Was meinst du, wie er ausrasten würde wenn du einen Männlichen Freund hättest und du ihn deine neue Hot Pants präsentierst? Erzähle ihm das er die Freundschaft ja garnicht beenden soll, sondern einfach nur zu eurer Beziehung stehen und vielleicht ein wenig Rücksicht auf dich nehmen soll. Und wenn er das immer noch nicht kapiert, schiess ihn ab! Viel Glück noch

Antwort
von Russpelzx3, 40

Du übertreibst ja wirklich maßlos. Er hat doch absolut nicht schlimmes getan. Komm mal wieder runter und bekomme diese krankhafte Eifersucht in den Griff.

Kommentar von Mars242 ,

Eifersucht ist die Gabe in die Zukunft zu sehen. Man selber weiß meistens nie was sich hinter einem abspielt. 

Kommentar von lalaaffe ,

Also dann muss ich dich enttäuschen, ich meine er lädt die Mädchen ein bei ihm zu schlafen. Und nennt die Mädchen auch schatzi. Ja ich bin Eifersüchtig gehört ja dazu, jedoch geht das nicht

Antwort
von MarkusB1996, 28

Ich würde gerne meine Meinung dir mitteilen, allerdings werde ich aus deiner Frage nicht schlau.

Du schreibst im ersten Teil von deiner Frage von deinem normalen Freund, wie liebevoll und nett er zu dir ist und das du ihm eine zweite Chance gibst.

Dann schreibst du von deinem Ex-Freund. Ich weiß nicht, ob du mit deiner Aussage "Aber diesesmal hat er es wieder gemacht und diesesmal ist es auch für mich entgültig vorbei" und "Warum er so schreibt als hätte ich mich nicht mit ihm gestritten und fragt auch noch dreist warum ich ihm nicht schreibe und gibt nicht zu das er Unrecht hat. Ich verstehe sowas nicht! Jetzt schreibt er schatzi usw. als wäre nichts passiert!" deinen Ex-Freund oder deinen aktuellen Freund meinst. Das wäre noch interessant zu wissen.

LG Markus

Kommentar von lalaaffe ,

ohje tut mir leid ja klar. Es ist mein jetziger Freund er ist liebevoll und gut zu mir jedoch hat er dieses Problem das er mit anderen Mädchen schreibt. Es sind aber keine normale Gespräche. Er lädt die Mädchen ein bei ihm zu schlafen. Nennt sie" Schatzi" und fragt sie ob sie einen Freund haben. Wir hatten schon ein Problem damit, aber er hört einfach damit nicht auf und jedesmal sind es immer mehr Mädchen das sind bestimmt keine Freundinnen oder?

Kommentar von lalaaffe ,

Und wenn ich das Problem anspreche sagt er es ist okay obwohl es das nicht ist. Und schreibt mich an und erwartet das alles wieder gut ist obwohl das es nicht ist und das verstehe ich nicht.

Kommentar von MarkusB1996 ,

Also wenn ich das richtig verstehe, hast du nicht mit ihm Schluss gemacht, sondern bist mit ihm in einer Beziehung.

Ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass das Verhalten deines Freundes nicht in Ordnung ist. Natürlich gibt es oft den Fall, dass man Eifersüchtig auf den Freund ist, wenn der sich nur mit einem Mädchen unterhält - aber bei dir ist das etwas komplett anderes.

Auch wenn du es schon gemacht hast (und es bis jetzt ohne Erfolg war): Sprich nochmals mit ihm. Sage ihm auch, dass das so nicht weitergehen kann. Sage auch, dass es sich auf jedenfall negativ auf die Beziehung auswirken wird, wenn er "seinen" Mädchen nicht gesteht, dass er eine Freundin hat und damit vergeben ist.

Da dein Freund in dieser Hinsicht scheinbar "resistent" ist und nichts unternehmen will, hilft wirklich nur ein sehr ernsthaftes Gespräch. In diesem Gespräch musst du ihm darlegen, warum es für dich belastend ist. Das Ende dieses Gespräches sollte mit einem Vorsatz abgeschlossen werden, z.B. mit Vorsatz, dass dein Freund seinen Mädchen von dir erzählt.

Sollte es nach diesem Gespräch wieder nur zu einem "okay" kommen, musst du deinem Freund klar machen, dass es nicht so weiter geht. Wenn es gar nicht anders geht (das solltest du aber wirklich als letzte Möglichkeit aufgreifen), künde ihm an, dass du mit ihm nicht weiter in einer Beziehung sein kannst, wenn er nichts an der Situation ändert.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Bei weiteren Fragen/Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG Markus

Kommentar von lalaaffe ,

Ich danke dir deine Antwort war sehr hilfreich :)

Kommentar von MarkusB1996 ,

Bitte. Ich bin froh, wenn ich helfen konnte.

LG Markus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten