Frage von muckelmausli, 77

Tut mein Freund mir nicht gut?

Hallo Ihr,

mein Freund und ich sind jetzt knapp 1 1/2 Jahre ein Paar. Führen jedoch eine sehr innige Beziehung, wohnen auch schon seit einem Jahr zusammen und haben uns einen gemeinsamen Hund angeschafft. Eigentlich alles prima. Allerdings hat unsere Beziehung auch schon einige Tiefen durchlebt wie z.B eine 1 Monatige Pause nachdem mein Freund sich hinter meinem Rücken mit seiner Ex getroffen hat. Nachdem hat er sehr um mich gekämpft und wir haben uns eine neue Chance gegeben. In letzter Zeit lässt meine rosarote Brille aber irgendwie immer mehr nach und ich fange an zu zweifeln ob er wirklich der Mann ist der mein Leben bereichert.. Mein Freund ist sehr gutaussehend, hat viel zu bieten, schenkt mir mal rosen oder geht mit mir shoppen und albert sogar mit wenn ich ihn abends frage ob er mir eine gute Nachtgeschichte erzählt. Eigentlich ein absoluter Traummann. Wäre da nicht noch seine andere Seite. Wir hatten von anfang an viel und guten sex was mir absolut gefällt. Es gibt jedoch auch mal Tage und damit meins ich so 1x im Monat an dem ich keinen sex will bzw haben kann weil es mir zb nicht gut geht. Mein Freund wird dann total pissig und besteht dann echt darauf oder ist sonst sauer... anstatt mich einfach mal zu kraulen. Es ist so das er arbeitet und ich studiere. Demnach mache ich den Haushalt weil ich mehr Zeit habe als er. Ich koche jeden Tag für Ihn und mache ihm brote für die arbeit. Wenn es mir jedoch mal nicht gut geht hat er absolut kein einfühlungsvermögen für mich da zu sein. Entweder er sagt komisch dass es dir schlecht geht oder sagt er glaubt ich stelle mich an oder wirs patzig wenn er etwas erledigen muss wie zb mit dem Hund runter zu gehen ( es ist auch sein Hund ). Immer öfters ziehe ich mich traurig zurück weil ich das Gefühl habe er liebt mich nur wenn alles klappt wie er will. Wenn ich deprimiert von der Uni komme weil ich eine Prüfung verhauen habe nimmt er mich nicht in den Arm und baut mich auf sondern macht mir Vorwürfe ich solle doch mehr lernen .. Ich könnte jetzt noch tausende Beispiele nennen. Wie seht ihr das ? Ich kann ihn und sein verhalten einfach oft nicht einschätzen :-(

Antwort
von Peppi26, 27

Das ist ja ein netter Freund! Mach doch einfach mal gar nichts damit er sieht was du alles machst,??? Wenn reden nix bringt , musst du selber wissen ob du das willst!

Antwort
von Anniwelsch, 36

Rede mit ihn wenn er das nicht wil dann. Schluss mit der Beziehung weil so muss du nicht mit dir um gehen lassen. 

Antwort
von Weisheit619, 18

Hey, wenn du ihn liebst, sprich mit ihm. Er soll verstehen, dass du es magst doch immer ist halt auch nichts besonderes mehr...Sağ ihm du liebst ihn und dir würde es sehr gut tun wenn er es versuchen würde zu verstehen...

Die meisten Beziehungen scheitern an mangelnder Kommunikation.

Ich gebe dir einen guten Rat, harte Arbeit sollte man niemals so schnell weg schmeißen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten