Frage von CRYST4LBLUE, 94

Tut er das nur, weil ich ihn abgewiesen habe und was soll ich tun?

Hallo!

Ein Freund hat mir vor kürzerem gesagt, dass er mich liebt. Ich hab ihn abgewiesen, da ich keine Beziehung möchte, doch er hat nicht aufgehört. Er hatte mir einen langen Text auf WhatsApp geschrieben, in dem es darum ging, dass wir es doch versuchen könnten und daran arbeiten könnten etc.. Ich habe ihm gesagt, dass es an mir liegt und dass er nichts falsch gemacht hat, aber er hat es nicht verstanden. Danach hat er mich um die vier weiteren langen Texte geschrieben und ich hab ihm nicht mehr drauf geantwortet. Meine Freundin meinte auch, dass ich ihn ignorieren soll. (Er schreibt mit mir nur. Wir haben noch nie richtig miteinander geredet, obwohl er in derselben Klasse ist.) Er hat bei jemandem Halt gesucht und hat ausgerechnet meiner Freundin geschrieben, weil es seinen Freund nicht interessiert hat. Er hat meiner Freundin nochmals alles erzählt und sie haben extrem viel geschrieben. Bevor er mir gesagt hat, dass er in mich verliebt ist, hatte ich mit ihm immer ein bestimmtes Computerspiel gespielt. Mit meiner Freundin hab ich es auch immer gespielt. Doch jetzt spielt sie immer mit ihm und mit mir gar nicht mehr. Immer wenn ich sie frage, meint sie, also wenn du mit ---(Name von dem Jungen) spielen willst und weist mich zurück. Sie telen auch durchgehend zusammen und weist mich genauso ab, indem sie mir sagt, dass ich ansonsten mit --- auch telen müsste. Als ich mal Andeutungen darauf gemacht hab, ob es doch sein könnte, dass sie ihn mag, meinte sie, dass sie ihn nur "sympathisch" findet. Ok. Sie will nicht mehr mit mir zocken und bevorzugt ihn vor mir. Morgen ist wieder Schule und ich habe keine Lust irgendeinen von denen zu sehen.

Versucht er jetzt sein Glück bei ihr? Oder will er mir jetzt meine Freunde wegnehmen, nur weil ich ihn abgewiesen habe? Was soll ich tun? Ich meine, ich kann meine Freundin doch nicht einfach darauf ansprechen?

Vielleicht überreagiere ich auch einfach, aber es macht mich fertig, dass meine beste Freundin lieber was mit ihm macht, als mit mir.

Antwort
von Ostsee1982, 24

Versucht er jetzt sein Glück bei ihr? Oder will er mir jetzt meine
Freunde wegnehmen, nur weil ich ihn abgewiesen habe? Was soll ich tun?
Ich meine, ich kann meine Freundin doch nicht einfach darauf ansprechen?

Ich würde überhaupt nichts tun und die ganze Situation einfach ignorieren und dich um deine anderen Sachen kümmern.

Antwort
von robi187, 19

dann es ist ok was du machst? nur must du beide nicht so wichtig nehmen?

gehe du deinen weg aufrecht und lass dich nicht ablenken

ansonst frage einfach mal eine jugendberatungstelle z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort
von User1952, 12

Rede einfach mit deiner Freundin. Frage sie ob sie überhaupt noch deine Freundin ist. Sie soll dir ehrlich sagen ob sie diesen Jungen liebt und ob sie zusammen sind. Das sollte aber doch kein Grund sein nichts mehr mit dir zu unternehmen. Und der Junge wird sein Glück eben bei ihr versucht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community