Tut eine Spritze in den Penis weh?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber Xilef654,

persönlich würde ich mich dafür interessieren, ob dies bei dir geplant ist und weswegen?

Aber nun zu deiner Frage... Um eines vorweg zu nehmen, nämlich deine Sorgen: NEIN, eine Spritze in den Penis tut nicht weh.

Für viele Jungen und Männer ist die Vorstellung, eine Spritze in den Penis zu bekommen beängstigend. Tatsächlich aber sind die Nadeln der Spritzen, die für eine Injektion in den Penis genommen werden so dünn, dass du sie kaum spürst. Der Penis ist ja "nur" ein Schwellkörper und an der Stelle wo die Injektion gesetzt wird (fast egal welche), befinden sich keine bis sehr wenige Nervenenden.

Du musst also keine Angst haben.

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

Dir LG,
Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xilef654
23.11.2015, 13:29

Ich bekomme eine örtliche Betäubung weil mein Vorhautbändchen durchtrennt werden muss.

0

Der Arzt wird schon wissen was er macht, denn eine Spritze in den Augapfel geht doch auch, also keine Angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?